Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Marketing & Innovation – Prof. Dr. Daniel Baier

Seite drucken

FAQ

Muss innerhalb einer Masterarbeit eine eigene empirische Untersuchung durchgeführt werden?Einklappen

Ja.

Wie oft soll ich meinen Betreuer konsultieren?Einklappen

Ein 14-tägiger bis vierwöchiger Betreuungsrhythmus ist anzustreben bzw. Termine sind nach Bedarf zu vereinbaren. Termine mit dem Betreuer werden vom Studenten organisiert.

Bis wann muss ich meine Abschlussarbeit spätestens angemeldet haben?Einklappen

Spätestens zwei Wochen nach dem Erstgespräch muss die Arbeit angemeldet werden. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Wie lauten die grundlegenden Voraussetzungen für das Verfassen einer Abschlussarbeit am Lehrstuhl BWL XIV?Einklappen

Die allgemeinen Kriterien zum Bestehen einer Abschluss- sowie Seminar- oder WiWiZ-Arbeit am Lehrstuhl sind in den Empfehlungen zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten vorgegeben. Sofern dort nicht anders vermerkt, lauten die Mindestanforderungen:

a) Eindeutige und klare Formulierung der Forschungsfrage (Bitte wirklich auf eine Frage fokussieren und diese in der Einleitung deutlich hervorheben!)

b) Eindeutige und auf die Forschungsfrage aufbauende Gliederung, aus der das Forschungsdesign (auch Untersuchungsdesign) hervorgeht (Drei Gliederungsebenen sind ausreichend.).

c) Eindeutige und klar angelegte Verzeichnisse und Darstellungen

d) Einhaltung des MuSe-Layouts (Titelblatt, Ordnungsschema und Gliederungshierarchie, Umfang, Formatierungen, etc.)

e) Einhaltung der Mindestanzahl an zitierwürdigen Quellen (Nutzung des JOURQUAL-Rankings 3.0 ist verbindlich, Journals A+ - C, aktuelle Literatur der letzten 5 Jahre und jünger)

Wie verpflichtend sind der Besuch des Kolloquiums und der eigene Beitrag in Form einer Präsentation?Einklappen

Das Kolloquium dient der gegenseitigen Unterstützung der Studenten bei der Erarbeitung ihrer Bachelor- bzw. Masterarbeiten. Sie können voneinander lernen und die Schwerpunkte, auf die es in der Arbeit ankommt, herausfiltern und mit anderen Studenten sowie dem Lehrstuhlteam diskutieren. Zudem kann in einem Beitrag die eigene Leistung vor dem gesamten Lehrstuhlteam präsentiert werden, was generell positiv ist, da mehrere Lehrstuhlmitarbeiter die Arbeit reflektieren können.

Darf ich meinem Betreuer eine Vorabversion meiner Arbeit bzw. meiner Präsentation zusenden?Einklappen

Das ist in jedem Fall empfehlenswert.

Was muss ich bei der Abgabe der Abschlussarbeit beachten?Einklappen

Die Abgabe der Arbeit muss zum Abgabetermin in zweifacher schriftlicher Ausführung im Sekretariat erfolgen. Die digitale Version wird an die E-Mail-Adresse des jeweiligen Betreuers gesendet (pdf- und editierbares Format).

Wie sollte die Präsentation im Abschlussarbeiten-Kolloquium gestaltet sein?Einklappen

Mit einem regelmäßigen Besuch in den Kolloquien sollte das deutlich werden. Generell gilt: Breite und Tiefe des Themas aufzeigen und damit einen „Spiegel der schriftlichen Arbeit“ zu präsentieren. Bitte mit dem Betreuer vorher darüber sprechen! Allgemeine Informationen dazu finden Sie hier.

Ich schreibe derzeit eine WiWiZ-Arbeit am Lehrstuhl. Sind die Gestaltungsrichtlinien für mich bindend?Einklappen

Ja, die Gestaltungsrichtlinien gelten ebenso für am Lehrstuhl angefertigte WiWiZ-Arbeiten. Orientieren Sie sich inhaltlich an den Vorgaben zu Seminararbeiten, sofern nicht anders erwähnt.

Wie erfolgt die Anmeldung der WiWiZ-Arbeit?Einklappen

Die Anmeldung der Arbeit erfolgt am Lehrstuhl mit dem dafür durch die zentrale Organisation bereitgestellten Formular. Bitte richten Sie sich im weiteren Verlauf nach den Prozessen des Lehrstuhls!


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Daniel Baier

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt