Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Marketing & Innovation – Prof. Dr. Daniel Baier

Seite drucken

Abgeschlossene Arbeiten

Bayreuth

MasterarbeitenEinklappen

2020

Mehrkanalstrategien bei Social Media am Beispiel eines Energieversorgungsunternehmens - Ein empirischer Content-Vergleich verschiedener Unternehmenstypen und Branchen (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Warenkorbabbrecheranalyse – Welche Faktoren beeinflussen den Warenkorbabbruch beim Onlineeinkauf? Eine empirische Untersuchung mittels Regression (Betreuer: Theresa Rausch)

Cultural differences in information perception on online shopping websites – An empirical comparison of Chinese and German consumers (Betreuer: Benedikt Brand)

Das Geschäftsmodell im Kontext der Internationalisierung eines Unternehmens - Fallstudie und systematische Literaturanalyse (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Prognose des Kaufverhaltens von Online Shoppern: Ein empirischer Vergleich von Machine-Learning-Methoden
(Betreuer: Theresa Rausch)

Akzeptanz-Untersuchung von text-basierten Chatbots unter Verwendung eines erweiterten UTAUT-Modells am Beispiel des Chatbots KIM vom Maggi Kochstudio (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Agiles Projektmanagement vs. Informationssicherheit – Freund oder Feind? (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Technologische Trends im Omni-Channel Retailing – Ein Deutsch-Chinesischer Vergleich (Betreuer: Benedikt Brand)

Credibility of Online Consumer Reviews – A Chinese-German Comparison (Betreuer: Benedikt Brand)

Social Media Marketing der deutschen Unternehmen in China – Ein Vergleich der Social-Media-Kommunikation in Deutschland und China (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Marketingkampagnen zielgerichtet einsetzen – Effizienzsteigerung durch Uplift Modelling (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Der Trade-Off Nachhaltigkeit vs. Preis im Online-Shopping: Eine empirische Analyse am Beispiel eines Outdoor-Produkts (Betreuer: Benedikt Brand)

Entwicklung und nutzwertanalytische ex ante-Evaluation von Geschäftsmodellen: Das Beispiel Smart Farming im Umfeld der BayWa AG (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Welche Touchpoints sind für Kunden beim Onlineshopping am wichtigsten? Customer Touchpoint Management zur Verbesserung der Customer Experience am Beispiel BAUR (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Nutzerakzeptanz und Verwendung von Chatbots: Die Unified Theory of Acceptance and Use of Technology angewendet auf einen Chatbot-Prototypen für die Universität Bayreuth (Betreuer: Karolina Ewers)

Predicting Shopping Cart Abandonment Online with Machine Learning – An Empirical Model Comparison (Betreuer: Theresa Rausch)

Chatbots als Schnittstelle zwischen Konsumenten und Unternehmen - eine Akzeptanzmessung am Beispiel des Maggi Chatbots (Betreuer: Karolina Ewers)

Akzeptanz digitaler Sprachassistenten von Millennials im täglichen Leben – Eine empirische Untersuchung mittels der Unified Theory of Acceptance and Use of Technology 2 (UTAUT2) am Beispiel von Amazon Echos Alexa (Betreuer: Karolina Ewers)

Eine Literaturanalyse zum Forschungsfeld "Open Innovation" (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Digitale Sprachassistenten – eine empirische Untersuchung der Kundenakzeptanz mittels UTAUT (Betreuer: Karolina Ewers)

Die Bedeutung von Brand Communities bei der Produkteinführung in der Fahrradindustrie - Eine qualitative Analyse anhand der Marke BMC Switzerland (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Tradition trifft Innovation: Treiber von Innovationen bei Familienunternehmen und deren Auswirkungen auf den Gesamterfolg (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Akzeptanz von digitalen Sprachassistenten am Arbeitsplatz am Beispiel von Siri (Betreuer: Karolina Ewers)

Digitale Sprachassistenten – Eine Akzeptanzmessung von Nutzerpräferenzen der Boomer-Generation am Beispiel des Amazon Echos (Betreuer: Karolina Ewers)

Entwicklung einer Taxonomie von Apps zur Unterstützung der Teamkommunikation (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Optimierung der User Experience von Kollaborationssoftware mithilfe der Eye-Tracking-Methode
(Betreuer: Cristopher Kopplin)

2019

Langfristiges Vertriebspartnermanagement in der ITK-Branche mittels Importance Performance Map-Analyse am Beispiel des IT-Sicherheitsmarktes (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Messung der Wirkung retourenreduzierender Maßnahmen im Versandhandel mittels Kano-Modell: Eine empirische Untersuchung am Beispiel des Baur-Versands (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Erfolgsfaktoren für ökologische Innovationen (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Konsumentenverhalten gegenüber E-Commerce bei Hochpreisprodukten: Faktoren der Akzeptanz und Reaktanz am Beispiel eBike (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

User Experience im mobilen Online-Shopping: ein deutsch-chinesischer Vergleich der Wahrnehmung von Kundenmeinungen mittels Eye-Tracking (Betreuer: Benedikt Brand)

Taxonomie von Augmented Reality Applikationen für Smartphones aus Nutzerperspektive (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Eigenschaften von Voice Assistants im Retail-Bereich (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Consumer preferences for personalized tourism product recommendations in advertisements across three media channels (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Corporate Venture Capital als Innovationstreiber etablierter Unternehmen? – Eine empirische Analyse deutscher Unternehmen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Country-of-Origin-Effekte bei deutschen Produkten – Analyse aus chinesischer Perspektive (Betreuer: Benedikt Brand)

Forecasting Call Center Arrivals Using Time Series, Regression, and Machine Learning Models: An Empirical Comparison (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Motorsport der Zukunft - Eingliederung von eSports in die Porsche Motorsportstrategie. Eine empirische Analyse zur Ermittlung von Handlungsempfehlungen (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Präferenzmessung für Nutzungsanreize beim Proximity Mobile Payment: Eine empirische Untersuchung am Beispiel PAYBACK PAY (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Akzeptanz von digitalen Sprachassistenten bei älteren Menschen: Eine empirische Untersuchung mit Hilfe des UTAUT2.
(Betreuer: Karolina Ewers)

Agile Neuproduktentwicklung mit der Projektmanagementsoftware Trello – eine Simulation (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Cloud Computing und Daily Business - Eine Akzeptanzanalyse am Beispiel von Slack und Trello
(Betreuer: Cristopher Kopplin)

Die Bewertung von Geschäftsmodellen ausgewählter deutscher Startups mittels Business Model Canvas und Scoring-Modell - Eine empirische Untersuchung (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Open Innovation: Formen der Zusammenarbeit von etablierten Unternehmen und Startups (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Qualitative Ist-Analyse von erfolgsrelevanten Aspekten für das Management von Coworking Spaces aus Anbietersicht (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Der Einfluss von Body Positive Marketing und sexuellen Stimuli auf Customer Engagement (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Digitale Sprachassistenten – Eine Akzeptanzmessung von Kundenpräferenzen am Beispiel von Siri (Betreuer: Karolina Ewers)

Leistungsaspekte, Methoden und Instrumente von Coworking Spaces (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Dense Depth Estimation with Fully Convolutional Neural Networks for Monocular and Wide-Baseline Stereo Camera Setups in an Automotive Context (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Brand Image Measurement Based on User-Generated Content – Am Empirical Analysis Focusing on the Coffee House Industry (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Kundenintegration bei der Entwicklung von Unbranded Websites (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Messung von Zahlungsbereitschaft für produktbegleitende Dienstleistungen: Eine empirische Untersuchung am Beispiel des „BMW Subscription Service in China“ (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Text Mining - Topic Modelling mit LDA (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

2018

Churn-Analyse mittels Deep Learning: Grundlagen und praktische Umsetzung in R (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Entwicklung eines Geschäftsmodells nach dem Prinzip des Business Model Navigators bezüglich der digitalen Dienstewelt im Fahrzeug (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Internationaler eCommerce am Beispiel von CEP für die Fokusmärkte Deutschland und China (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Akzeptanzmessung bei digitalen Sprachassistenten mittels des Uses and Gratifications Ansatzes oder des Technology Acceptance Modells? Ein Vergleich am Beispiel des Google Assistant (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Konzeptgestaltung für neue Produkte mittels Adaptiver Choice-Based Conjointanalyse: Grundlagen und Anwendungsbeispiele (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Digitale Geschäftsmodellinnovationen im Dienstleistungsbereich am Beispiel von Portalen zur Vermittlung von studentischen Dienstleistungen – eine Nutzenbeitragsermittlung relevanter Merkmale mittels Choice-Based-Conjointanalyse zur Konzept- und Produktgestaltung (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Standortanalyse am Beispiel von Campus Kulmbach (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Entwicklung von Implikationen für das Hochschulmarketing am Standtort Campus Kulmbach mittels Zufriedenheitsuntersuchung (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Akzeptanz von Chatbots in der Kundenkommunikation: Grundlagen und Anwendungsbeispiele (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Eine empirische Untersuchung der visuellen Wahrnehmung und der Akzeptanz von Fahrerassistenzsystemen (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Dienstleistungsqualität in der digitalen Welt – eine Untersuchung im Bereich der Informationssicherheit (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Netzwerkbildung in neuen Innovationsräumen - Eine empirische Studie mit dem Fokus auf Coworking Spaces (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Zur Wirkung der Kenntlichmachung von Werbung im Influencer-Marketing (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Opinion Mining in User-Generated Content: Using Sentiment Analysis to Study Attitudes towards Body Positive Marketing (PD Dr. Alexandra Rese)

Conversational Commerce mittels digitaler Sprachassistenten: Eine empirische Analyse der Wirkung verschiedener Anwendungen im Online-Modehandel auf die Kundenzufriedenheit mithilfe der Kano-Methode (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Critical capabilities to profit from Design Thinking – an exploratory case study in the sporting goods industry (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Pokémon Go und seine virale Ausbreitung: Wer spielt und warum? (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Präferenzanalytische Untersuchung von Chancen durch Digitalisierung für eine patientengesteuerte Gesundheitsversorgung mittels elektronischer Patientenakte (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Conversational Commerce im Online-Textilhandel über Messenger-Dienste: Eine Untersuchung der Akzeptanz und Kundenzufriedenheitswirkung mittels Kano-Modell
(Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Präferenzanalytische Untersuchung von Chancen durch Digitalisierung für eine patientengesteuerte Gesundheitsversorgung - eine Untersuchung am Beispiel von mHealth (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Der Wissensaustausch in Coworking Spaces – Eine empirische Studie der Einflussfaktoren und Auswirkungen des Verhaltens beim Wissensaustausch (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Zukunft der Arbeit: Eine empiristische Untersuchung der Erwartungen und Wünsche aus Sicht der Generationen Y und Z (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Nutzungspräferenzen bei intelligenten Sprachassistenten: Eine Choice-Based Conjointanalyse mit alternativen-spezifischen Attributen am Beispiel von Amazon Echo (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Stoffmuster 2.0: Haptische Modeerfahrung im digitalen Shopping (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

The Utility-Maximising Configuration of Coworking Spaces as Part of Innovation Centres by Means of Conjoint Analysis (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Entwicklung des E-Sport – Anreize für Sponsoren und die Wirksamkeit im Werbeumfeld E-Sport (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

University-Industry Cooperation in the Context of E-Mobility (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Personalisierung im Multi-Channel-Marketing mittels Produktempfehlungen - Eine conjointanalytische Messung von Konsumentenpräferenzen in der Textilbranche (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Dialogmarketing in hybriden Zielgruppen: Best Ager und Golden Ager - Eine empirische Untersuchung anhand des Personas-Ansatzes (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Community und Community-Building in Coworking Spaces (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Customer Experience and Innovation in the Automotive Retail Environment – An Empirical Analysis of Customer Preferences applying Jobs-To-Be-Done Theory in the Cooperation with Porsche AG
(Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Konflikte und Konfliktmanagement in hierarchiefreien Arbeitsgruppen - Eine empirische Studie über neue Innovationsräume (Coworking Spaces) (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Erfolgsfaktoren der Geschäftsanbahnung im Business-to-Business. Eine empirische Untersuchung zu Erfolgsfaktoren der Geschäftsanbahnung im Pharma-Krankenkassen-Dialog (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Untersuchung der Erwartungen und Wünsche von Konsumentinnen an Kurzgrößen in der Bekleidungsbranche zur Verbesserung der Zielgruppenansprache: Eine empirische Analyse mittels der Jobs-to-be-Done Methode (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Motive zur Nutzung von Coworking Spaces (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

2017

Erfolgsfaktoren zu Dachmarken und zur Vermarktung von Regionen: Eine empirische Untersuchung mit Anwendung am Beispiel Oberfranken (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Herausforderungen im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung bei Hidden Champions in Oberfranken (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Effizientes Innovationsmanagement - eine Betrachtung ausgewählter Methoden und Umsetzungen (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Die Wahrnehmung nachhaltiger Lebensmittelinnovationen am Point of Sale eines geeigneten Vertriebskanals – eine Eye-Tracking-Untersuchung (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Identifikation und Analyse kundenwahrnehmbarer Fahrzeugeigenschaften für automatisierte Fahrfunktionen im Rahmen der Automobilentwicklung (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Analyse und Aufbau des Vertriebskanals Internet für den Gebrauchtwagenbereich (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Präferenzmessung zur Optimierung von Mobile Marketing Kampagnen im stationären Einzelhandel (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Empirische Untersuchung konsumentenbedingter Einflussgrößen auf die Beurteilung innovativen Designs von Elektroautos (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Innovationen zur Verbesserung des Online-Einkaufes von Sportartikeln/-mode: Eine empirische Untersuchung unter Anwendung der Kano-Methode. (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Akzeptanz und Bewusstsein von Internet der Dinge (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Die Entwicklung eines Messkonzepts für das Not Invented Here (NIH) -Syndrom (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Eine empirische Analyse der Kundenzufriedenheit in Online-Fashion-Shops mittels SERVIMPERF und CIT (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Innovationensbewertung im stationären Einzelhandel mithilfe der Kano-Methode (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Präferenzmessung bei komplexen Produktinnovationen - Eine vergleichende empirische Untersuchung (Betreuer: Herr Jörgen Eimecke)

Analyse der Wirkung von innovativen Leistungsangeboten auf die Kundenzufriedenheit im Online-Textilhandel unter Anwendung der Kano Methode (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Identifizieren latenter Themen in Foren-Beiträgen mit Hilfe von Topic-Modellen: Das Fallbeispiel „yeezyboost“ von adidas mit Kanye West als Testimonial (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Conjointanalytische Messung von Patientenpräferenzen im Kontext von Patientenorientierung (Betreuer: Dr. Matthias Kaiser, Akad. Rat)

Internationaler E-Commerce in Deutschland - eine empirische Untersuchung von Kundenpräferenzen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Virtual Advertising in der internationalen Clubvermarktung der deutschen Fußball-Bundesliga. Darstellung der Besonderheiten und der Wirkungsfaktoren Fallbeispiel des FC Bayern München (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Der Einfluss von Kooperationen und Lead User-Eigenschaften eines Bloggers auf die Akzeptanz von Blogs (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Die Rolle der pharmazeutische Industrie als Partner in der Integrierten Versorgung: Eine qualitative Analyse der aktuellen Beteiligungssituation aus pharmazeutischer Sicht (Betreuer: Dr. Matthias Kaiser, Akad. Rat)

Unternehmenskooperation im Gesundheitswesen - Eine qualitative Analyse zur Bestimmung von Erfolgsfaktoren im Pharma-Kassen-Dialog (Betreuer: Dr. Matthias Kaiser, Akad. Rat)

Akzeptanzuntersuchung von onlinebasierten Direct-to-Consumer Marketingmaßnahmen auf dem Pharmamarkt am Beispiel einer Patienteninformationsplattform im Bereich der Onkologie (Betreuer: Dr. Matthias Kaiser, Akad. Rat)

Kundenorientierte Produktentwicklung in der Automobilindustrie: das Beispiel Smart UID der HELLA KGaA Hueck & Co (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Social Media Plattformen mit zeitlich begrenztem Content: Eine sinnvolle Ergänzung der Unternehmenskommunikation (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Akzeptanz von selbstfahrenden Fahrzeugen: eine empirische Untersuchung mit Hilfe des Technologie Akzeptanz Modells (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Entwicklung von Innovationskennzahlen im Zeitalter von Open Innovation (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Analyse und Optimierung von Sicial Media als Plattform für Unternehmen zur Föderung von Customer Engagenemt: eine empirische Untersuchung am Praxisbeispiel des Sportartikelherstellers Powerslide (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Autonomes Fahren in Deutschland - Eine Szenarioanalyse für das Jahr 2030
(Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Empfehlungssysteme als Personalisierungsansatz im E-Commerce: Eine empirische Untersuchung der Akzeptanz von Kaufempfehlungen am Beispiel von Zalando (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Entwicklung eines Marketingkonzepts mittels Self-Explicated-Methode am Beispiel einer innovativen Anschlusstechnik für Wärmeverteilungssysteme der Rehau AG & Co. (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Der Jobs-To-Be-Done Ansatz als Methode zur Leistungs- und Angebotsverbesserung? Eine empirische Analyse anhand des Modehandels (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Patient compliance and adherence: A conjoint-analytical study of determinants of treatment with oral anti-cancer medication regarding therapeutic success (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Personalisierung von Public Websites von Finanzdienstleistern am Beispiel der Deutschen Bank (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Untersuchung indirekter Kundenorientierungseffekte am Beispiel von Patientenzentrierungsaktivitäten in der pharmazeutischen Industrie (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Erfolgsrelevante Eigenschaften gesundheitsfördernder Interventionen - Eine Präferenzanalyse am Beispiel von mHealth-Apps (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Identifizierung latenter Themen in Kundenrezensionen - eine exemplarische Anwendung des Latent Dirichlet Allocation Modells (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Der Einfluss von Body Positive Marketing auf Customer Engagement: Eine quantitative Inhaltsanalyse der Instagram-Beiträge der Body Positivity-Marke Aerie (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Akzeptanzmessung interaktiver Trainingsgeräte mittels Fokusgruppen - Das Beispiel eFUNiño (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Erfolgspotenzial Sozialer Medien zur Neuprodukteinführung: Fallstudien-Untersuchung und Übertragung der Ergebnisse auf ein innovatives Neuprodukt am Beispiel BSH Hausgeräte (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Identifikation von Erfolgsfaktoren im Kontext von Biologika-Adhärenz bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

2016

Eine vergleichende empirische Untersuchung zwischen den beiden Präferenzmessverfahren "Self-Explicated Methode" und "Adaptive Choice-Based Conjointanalyse" am komplexen Produktbeispiel "Smartphone" (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Audiovisueller Anreiz zur Aktivierungssteigerung während der Präferenzmessung (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Gründungsneigung von Studierenden (Betreuer: Dr. Alexandra Rese)

Relevanz von regionalen beruflichen Netzwerken und deren nachhaltig-akttraktive Ausgestaltung: Eine Analyse am Beispiel der VWI e.V. Regionalgruppe Oberfranken/Unterfranken (empirische Analyse) (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Performanceverbesserung einer CBC-Analyse anhand eines auditiven Anreizsystems Laboruntersuchung am komplexen Produktbeispiel (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Stress bei der Präferenzmessung – eine Auswirkung von kognitiver Erschöpfung auf die Validität? (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Die Anwendung der Lead User Methode in der Wellnesskosmetikbranche (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Erfolgsfaktoren von Geschäftsmodellinnovationen - Eine explorative Untersuchung auf Grundlage der Business Model Canvas (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Kaufempfehlungen im Online-Textilhandel: Eine empirische Untersuchung der Zielgruppe der Best Ager am Beispiel der Witt Gruppe (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Willingness-to-Buy und Willingness-to-Pay - eine empirische Analyse von "Fitness-Apps" (Betreuer: Kristin Suckau)

Einflussfaktoren auf die Partizipation(-sabsicht an einer Open Innovation Plattform im Sport (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Aufbau eines internationalen Channel-Marketings im IT-Bereich am Beispiel der Cherry GmbH (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Präferenzmessung bei komplexen Produkten - Ein empirischer Methodenvergleich zwischen der SEM und PCPM am Beispiel von studentischen Präferenzen für Wohnungen (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Präferenzmessung bei komplexen Produkten - ein empirischer Vergleich der Methoden ACBC und SEM am Beispiel Wohnungen (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Key Performance Indicators for Augmented Reality in Industrial Applications: An Empirical Approach based on Technology Acceptance (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Die optimale eSport-Übertragung: Was wollen Zuschauer wirklich sehen? - Eine empirische Studie mittels Conjointanalyse und Eye-Tracking (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Messung der Bereitschaft von Krankenversicherten zur Übermittlung von Fitness-Armband-Daten an Krankenkassen mit Hilfe des Privacy Calculus-Ansatzes (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Was bewegt die Games-Industrie? Eine Bestandsaufnahme ökonomischer Entwicklungen und marktbezogener Trends im Bereich eSport unter Anwendung der Lead-User-Methode (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Frequency Capping und die optimale Kontaktstrategie: wie Segmentierung und Kontaktpunktoptimierung den Umsatz steigern können (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Eignungsuntersuchung von unternehmensspezifischen Gesundheitsindizien zur Messung psychischer Belastung als Teil der ganzheitlichen Gefährdungsbeurteilung – Eine Analyse am Beispiel der BSH Hausgeräte GmbH (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Emotionsmessung bei Kundenbewertungen im Internet mittels Sentimentanalyse: Das Beispiel Hotelbewertungen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Analyse des Bayerischen Biermarktes mithilfe der Conjointanalyse (Betreuer: Kristin Suckau)

Werbewirkung durch Emotionen im Viralen Marketing - eine emotionale Sentimentanalyse am Beispiel des Edeka-Werbespots "#heimkommen" (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Modell zur Marketingbudgetoptimierung mithilfe von Customer-Journey Daten am Beispiel der E.ON Energie Deutschland GmbH (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Technologieakzeptanz von mobilen Bonus- und Prämiensystemen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Onlinetextilhandel im Wandel der Zeit - Positionierung & Stilbildung von Best Agern (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Untersuchung von Innovationen im Online-Textilhandel unter Einsatz der Choice - Based Conjoint Analyse (Betreuer: Kristin Suckau)

Lead User finden, aber wie? Ein empirischer Vergleich aktueller Methoden zur Lead User Klassifizierung und Identifizierung (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Markteinführung innovativer Fitnessprodukte durch Markenbotschafter. Das Fallbeispiel Student Brand Manager für BLACKROLL (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Lead User Intelligence for Digital Marketing Innovation: Development of a Mobile Augmented Reality App for adidas Football (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

B2b-Marktfoschung in der Pharmabranche: Nutzwertanalyse über Angebot und Nachfrage (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Finanzierungsentscheidungen für Crowdfunding im Sport (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Online Marketing across different countries – the BASF Se Corp Protection case (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Motivationale und anreizspezifische Faktoren in Open Innovation - Eine Fallstudienuntersuchung von unternehmenseigenen Plattformen (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Zum Potenzial von crossmedialem Corparate Puldshing am Beispiel des Mercedes-Benz Classic Magazins der Daimler AG (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Zur Positionierung deutscher Pils-Biermarken - Ein Verwechslungsexperiment mit maskierten Anzeigen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Kunden-Engagement bei Marken-Fanpages: Eine Analyse von Aktivitäten in sozialen Netzwerken und deren Auswirkungen am Beispiel ausgewählter Biermarken (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Müdigkeits- und Stressmonitoring im Fahrzeug zur Verbesserung der Fahrerfitness und -wellness (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Identifikation innovativer Werbeplatzierungen in Stadien mittels Lead User-Methodik (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Analyse einer Verwendungsstrategie am Rointof Sale am Beispiel der Firma Wrigley (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Führungstandems in Familienunternehmen: Eine explorative Studie dieser Nachfolgestrategie (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Zahlungsbereitschaft im Tennis: Eine Chace - Based Conpointanalyse am Beispiel der BMW Open in München (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

2015

Was wollen meine Kunden? Eine empirische Untersuchung mittels Sentiment Analyse am Beispiel von Fitness-Apps (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Dialog zwischen pharmazeutischer Industrie und gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland - Eine Zeitreihenanalyse anhand qualitativer Experteninterviews (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Virtuelle Umkleidekabinen zur Bestimmung von Konfektionsgrößen: Messung der Akzeptanz bei Online-Shoppern (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Innovations- und Absatzfähigkeit von deutschen Unternehmen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Die Akzeptanz von Kaufepfehlungen im E-Comerce - eine empirische Untersuchung in der Sportbranche am Beispiel adidas (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Zur Positionierung deutscher Weißbiermarken: Ein Verwechslungsexperiment mit maskierten Anzeigen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Untersuchung einer komplexen Neuproduktentwicklung anhand einer Conjoint Analyse in der Automobilindustrie (Betreuer: Kristin Suckau)

Ein empirischer Vergleich von SEM und PCPN anhand von 'Anwenderpräferenzen von Studenten für ein komplexes Produkt (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Zahlungsbereitschaft im Online-Lebensmitteleinzelhandel (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Technologieakzeptanz der virtuellen Anprobe (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

BachelorarbeitenEinklappen

2020

Einflüsse der Digitalisierung und Nachhaltigkeitsdebatte auf das Tourismusverhalten von Millennials (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Der Einflussvon Technostress auf die Technologieakzeptanz (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Beispiele nachhaltiger Textilinnovationen: Ein Überblick über erfolgreiche Projekte (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Kollaboration in der Neuproduktentwicklung – Präferenzmessung in der Ideation Phase (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Passform und Größenberatung im E-Commerce: Fit Finder und Co (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Präferenzen bei Augmented Reality Apps aus Nutzerperspektive (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Zufriedenheit und Weiternutzungsabsichten von Live Classes am Beispiel der SAP Education (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Workstream-Collaboration-Tools in der Neuproduktentwicklung bei deutschen Startups (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Mobile wallet adoption in brick-and-mortar stores (Betreuer: Benedikt Brand)

Einflussfaktoren auf die Nützlichkeit von Online Reviews im interkulturellen Vergleich (Betreuer: Theresa Rausch)

Coworking und seine Offline-Instrumente: Eine Grounded-Theory-Untersuchung (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Kundenbewertung vs. Country-of-Origin – what matters more? (Betreuer: Benedikt Brand)

Start-Ups in der Seed-Phase: Eine Analyse staatlicher oder privater Finanzierungen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

What matters more? Country-of-Brands- vs. Country-of-Manufacture-Effekt in Relation zur Brand Familiarity (Betreuer: Benedikt Brand)

Green Entrepreneurship – Ein Literaturüberblick (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Predictive Analytics im E-Commerce: Ein Literature Review (Betreuer: Theresa Rausch)

State-of-the-Art in Big Data Analytics im E-Commerce (Betreuer: Theresa Rausch)

Kooperation mit Influencern: Wie gelingt es dem Online-Modehändler "About You" Influencer erfolgreich einzubinden?
(Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Die Kernwerte des Coworkings – Eine Untersuchung mit Hilfe der Grounded Theory (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Untersuchung der Chatbotnutzung im Arbeitsumfeld anhand des Uses-and-Gratification-Ansatzes (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Wissen als Währung: Eine Untersuchung des Seats2Meet-Kollaborationsmodells mit Hilfe der Grounded Theory (Betreuer: Cristopher Kopplin)

2019

Der erfolgreiche Einsatz von Kampagnen im Social Commerce – Eine Untersuchung anhand von Best-Practice Cases
(Betreuer: Benedikt Brand)

Optimierung der User Experience mit Hilfe der Eyetracking-Methode am Beispiel von Kollaborationsplattformen
(Betreuer: Cristopher Kopplin)

Innovation from the BOP - Can BOP 2.0 bring prosperty to the poor (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Voice Activated Personal Assistants – Literaturanalyse aus der Kundenperspektive (Betreuer: Karolina Ewers)

Anforderungen an Qualifikationen und Kompetenzen von Fachkräften in Berufsbildern der Informationssicherheit – Eine Analyse im Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Informationssicherheit für klein- und mittelständische Unternehmen – Bedarfsanalyse (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Uplift Modelling (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Uplift-Modeling: Welcher Kunde soll im Versandhandel einen Rabatt erhalten? (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Kommunikation in der Neuproduktentwicklung: Eine empirische Untersuchung der Anwendungspräferenzen in Startup-Unternehmen mit Hilfe einer Coinjointanalyse (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Erfolgsfaktoren von Öko-Innovationen (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Analyse und Bewertung relevanter Faktoren bei Online Produkt Reviews – eine empirische Untersuchung zur Erhöhung der Glaubwürdigkeit (Betreuer: Benedikt Brand)

Country-of-Manufacture vs. Country-of-Brands: Country-of-Origin Effekte in Relation zu Brand Familiarity
(Betreuer: Benedikt Brand)

Präferenzmessung von Kommunikationssoftware in der Entwicklungsphase des Stage-Gate-Prozesses (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Eine Akzeptanzanalyse zum Matchmaking in Coworking Spaces mit Hilfe des TAM-Modells (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Chancen und Risiken von Chatbots im Human Resource Management
(Betreuer: Karolina Ewers)

Technological Trends im Omni-Channel Retailing – eine Analyse des State-of-the-Art (Betreuer: Benedikt Brand)

Topographie von Softwarelösungen in Coworking Spaces: Eine Grounded-Theory-Untersuchung (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Vergleich von Crowdsourcing mit dem „Embedded Lead User“-Ansatz zur Produktinnovation – eine qualitative Untersuchung mit CEP (Betreuer: Benedikt Brand)

Cloudbasierte Shopsysteme: Ein Überblick (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Ursachen für Retouren im E-Commerce und potentielle Lösungsansätze (Betreuer: Benedikt Brand)

Aktuelle Trends im Cross-Border E-Commerce – Eine Analyse des State-of-the-Art (Betreuer: Benedikt Brand)

Stirbt der stationäre Handel? Möglichkeiten zur Digitalisierung des stationären Handels im Ländervergleich Deutschland – China (Betreuer: Benedikt Brand)

Werden Chatbots in der Zukunft unsere Arbeitsplätze wegnehmen? Ein praxisbezogener Literaturüberblick (Betreuer: Karolina Ewers)

Conversational User Interface – für welche Zielgruppen sind Chatbos interessant? (Betreuer: Karolina Ewers)

SCRUM im Maschinenbau: Funktionieren Methoden aus der Softwareentwicklung auch im klassischen Ingenieurwesen?(Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Interaktive On-Screen Guides als Methodik zur Reduktion des Technostresslevels im Arbeitsumfeld – eine empirische Untersuchung in Kooperation mit der Userlane GmbH (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Kundenkommunikation im digitalen Zeitalter – Grundlagen und Anwendungsbeispiele (Betreuer: Karolina Ewers)

Innovationslabore zur Förderung von Innovationen in etablierten Unternehmen – eine empirische Untersuchung am Beispiel der Automobilindustrie (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Agile Methoden in der Entwicklung von Finanzdienstleistungen in der deutschen Finanz- und Bankenbranche (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Einflussfaktoren auf die Kanalwahl der Generation Y in Bezug auf Mode im Omni-Kanal-Umfeld – eine empirische Untersuchung mit Hilfe der Kano-Methode (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Preisfindung für neue Produkte: Direkt vs. Indirekte Kundenbefragung (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Der Einfluss von Smartphone Nutzung auf das Kaufverhalten von Konsumenten während des Kaufprozesses: Konzeption eines Experiments (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Customer Engagement und Body Positivity in Instagram: Analyse der Kampagne #swimsexy von Swimsuitsforall (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Der Einfluss von Body Positive Influencern auf Instagram auf das Nutzerverhalten (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Die zeitliche Entwicklung von Body Positive Marketing Elementen und deren Einfluss auf das Customer Engagement am Beispiel der Marke Aerie (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Die Einflussfaktoren zur Kaufabsicht von unverpackten Lebensmitteln am Beispiel Obst und Gemüse (Betreuer: PD. Dr. Alexandra Rese)

Der Briefing und Rebriefing Prozess als Mittel des Abbaus von Informationsasymetrien in der Konzeption von Werbefilmen (Betreuer: PD. Dr. Alexandra Rese)

Chancen und Risiken der Einbeziehung von Verbrauchern über Social Media in den Produktentwicklungsprozess: Eine empirische Untersuchung (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

2018

Mobility-on-Demand im Kontext der Sharing Economy: Ein Überblick (Betreuer: Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Die Just Walk Out-Technologie im Einzelhandel (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Anwendungen der Lead User-Methode auf die Agroforstwirtschaft (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Neue Geschäftsmodelle in der Sharing Economy: Das Erfolgsmodell WeWork (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Konsumenteneinstellung zum Online Handel mit frischen Lebensmitteln (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Der Einfluss von Produktberührungen auf das Kundenverhalten und Strategien zur Kompensation im Kontext eines Lebensmittel-Online-Shops (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Chatsbots im Conversational Commerce: Status Quo und praktische Anwendung bei Facebook Messenger und WhatsApp (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Ideenfindung für neue Produkte im Internet: Vor- und Nachteile neuer Verfahren (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Innovative Arbeitswelten – Erfassung des Digitalisierungsgrads von Arbeitsplätzen in KMU (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Auswirkungen von Body Positive Marketing durch Prominente auf die Adoption von Mode und das Markenimage (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Status Quo – Engagement endemischer und nicht-endemischer Unternehmen im eSport (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Conversational Commerce mittels künstlicher Intelligenz und Sprachassistenten - Konzepte und deren Verbreitung am Beispiel Amazon Echo und Google Home (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Der Ladekomfort bei Elektroautos aus Kundensicht: Eine empirische Untersuchung (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Wirkung von Botschaften in der Werbung am Beispiel von Body Positive Marketing (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Der Einfluss von Body Positivity im Marketing auf das Markenempfinden und die Kaufabsicht der Konsumenten
(Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Der Wahrnehmungsprozess bei innovativen Marken im E-Sport (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Methodisches Portfoliomanagement – Service Innovation im IT-Bereich (SoC) (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Wissenschaftsspektrum "Life Science" - eine systematische Literaturanalyse (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Conversational Commerce mittels unternehmenseigenen Kanälen: Nutzung und Akzeptanz (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Influencer in der Werbung anhand von Body Positive Marketing (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Der Einfluss von Body Positive Marketing auf das Customer Engagement – eine Replikationsstudie zur quantitativen Inhaltsanalyse der Instagram-Beiträge der Marke Aerie (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Die Erwartungen der Generation Y an den Service in der Fast Fashion Branche? (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

2017

Body Positive Marketing: Entwicklung eines neuen Marketingtrends
(Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Erfolgsfaktoren in der Geschäftsanbahnung – eine systematische Literaturanalyse (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Innovationen intern und extern stimulieren – Lead User mittels Betriebliches Vorschlagswesen als Instrument zur Steigerung der Innovationsfähigkeit am Beispiel der Vodafone GmbH (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Reifegradmodelle im Innovationsmanagement (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Reaktivierung inaktiver Kunden anhand des Beispiels eines klein-/mittelständischen Unternehmens in der Optikerbranche (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Wesentliche Kennzeichen und Typenbildung bei Coworking Spaces (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Coworking Spaces and (Open) Innovation (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Einbezug vitaler Parameter im Marketing und in der Innovationsadoption am Beispiel von Fitness Tracking (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Auseinandersetzung und Ermittlung von Personas für die Marke CEP anhand einer quantitativen Kundenbefragung (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Die virtuelle Anprobe im Einzelhandel - ein Überblick (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Health Behavior Change - Interesse bei Krankenkassen (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Ethik im Kontext des Dialogmarketing (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

„You get what you pay for“: Macht uns das dt. Gesundheitssystem immer kranker? (Betreuer: Dr. Matthias Kaiser, Akad. Rat)

Faktoren für den Übergang von den klassischen zu den agilen Produktentwicklungsprozessen (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Open Innovation in der Praxis - ein praxisbezogener Literaturüberblick (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Gütesiegel in der Landwirtschaft – Akzeptanzmessung und Erfolgsfaktoren (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Fablabs als neue Innovationsräume - ein Überblick (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Vertriebskonzepte im Lebensmittelmarkt am Beispiel der Firma Foodist und des Projektes "Aufwerten" (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

OPEN INNOVATION in der Automobilindustrie - eine Bestandsaufnahme zum Thema Autonomous Connected Cars (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Geschäftsmodellinnovationen durch Jobs-to-be-done Framework in der Fensterbaubranche - Eine empirische Analyse am Beispiel der Hans Walter & Sohn GmbH (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Einflüsse von AMNOG auf den Arzneimittelmarkt in Deutschland: Eine diffusionsanalytische Betrachtung (Betreuer: Dr. Matthias Kaiser, Akad. Rat)

Entwicklung eines telemedizinischen Versorgungskonzepts am Beispiel der geriatrischen Gesundheitsversorgung in Oberfranken (Betreuer: Dr. Matthias Kaiser)

Preisbereitschaft im stationären Einzelhandel: Ein Vergleich des On- und Offline-Kaufs mittels Choice-Based Conjoint Analyse (Prof. Dr. Daniel Baier)

Konzeption eines automatischen Erfassungsformates zur Darstellung von Prozesszusammenhängen in der Produktionsplanung am Beispiel Verbrennungsmotoren (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Analyse der Abhängigkeit des Umsatzes des Geschäftsbereichs Schreiner ProTech vom Verbrennungsmotor (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Living Labs als Innovationsräume für die Regionalentwicklung (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Analyse der Prozessumstrukturierung von Anlauf-/Änderungseinsteuerungen im Motorenbau: Inwiefern beeinflusst das neue Produktdatenmanagement die Organisationsentwicklung? (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Identifikation und Anwendung von Beziehungsqualitätsfaktoren für stabile Geschäftsbeziehungen im Pharmakontext (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Suitability of Engegement Platforms for Product Development in Industrial Markets (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Sponsoring bei eSport - Chancen und Risiken (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Eignungsprüfung statistischer Analysetools zur korrekten Anwendung multivariater Analysemethoden am Beispiel von Laerd Statistics (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Kundenengagement im Modesektor auf Social Media Plattformen (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Innovationsnetzwerke und Cluster in Deutschland: Ein regionaler Überblick (Betreuer: PD Dr. Alexandra Rese)

Open Innovation in der Automobilindustrie - Eine Bestandsaufnahme am Thema des Autonomous Connected Car (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Quantitative Literaturanalyse zum Thema: Green Innovation (Betreuer: Dr. Alexandra Rese)

The Future of Autonomous Driving: A Scenario Analysis (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

2016

Diffusion and dissemination of drug innovations in Germany (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Brand Management - eine Bestandsaufnahme von Gütesiegeln in der Landwirtschaft (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Open Innovation bei LEGO (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Regionale Hidden Champions in Oberfranken - eine Bestandsaufnahme und Analyse des Innovationsmanagements (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und "Open Region" in der Innovationsforschung (Betreuer: Dr. Alexandra Rese)

Weboptimierung im E-Commerce - Neue Technologien und Analyseverfahren (Betreuer: Kristin Suckau)

Universität als Innovationsplattform? Eine Diskussion im Kontext von Open Innovation Paradigmen (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Dialogmarketing - Transformation der Kundenbeziehung im B2B-Bereich (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Existenzgründung in Deutschland - Crowdinvesting, eine Alternative aus der Finanzierungsklemme? (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Internal and external success factors of university spin-offs (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Reciprocity in Public-Private Partnerships (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Eine Marktbetrachtung ziviler Drohnen in Deutschland (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Messung der Servicequalität seitens der Anbieter von digitalen Inhalten mittels Critical Incident Technique (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Service-Dominant Logic approaches within Pharma-Payer-Partnerships (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Self-Explicated-Modelle im Wandel der Zeit - Entwicklung und State of the Art (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Market Access Dimensions and Activities of the German Healthcare Industry (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Crowdsourcing in The Pharmaceutical Industry (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit in der Innovationsforschung - Eine empirische Untersuchung der Verläufe ausgewählter Innovationsnetzwerke (Betreuer: Dr. Alexandra Rese)

Investigation Methods of the German Statutory Health Insurance System (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Established Public-Private Partnerships in Healthcare Contexts (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Mitgliederzufriedenheit in deutschen Sportvereinen (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Customer reviews: Influence on consumer behavior - an empirical approach to rank its compositional attributes (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Forms of Coopetition inside Pharma-Payer-Partnerships (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Der Status quo digitaler Inhalte in Deutschland (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Pharmamarketing Spectrum in German Healthcare Markets (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Incentive-aligned mechanisms in preference research: State-of-the-art (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Preisregulierungsmechanismen zur Steuerung der Kostenentwicklung im Gesundheitswesen (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Buying Center Analyse in der zivilen Sicherheit (Betreuer: Jörgen Eimecke)

CS:GO - Eine retrospektive Analyse der Diffusion einer User Innovation (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Kundengerechte Gestaltung einer Sharing Economy App mit Hilfe einer Conjoint Analyse (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Segmentierung & Charakterisierung von Zielgruppen des Pharma-Key-Account-Managements (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Der Einsatz von Big Data in der Marktforschung: Eine Service-Dominant Logic Perspektive (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Pharma Key Account Importance within the German Market Access Process (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Familiengerechte Hochschule - eine Analyse der Dienstleistungsqualität (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Die Functional Fixedness im Innovationsprozess - Problembeschreibung und Lösungsansätze (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Designer Möbel, Edelsprit und Bodenschutz: Wie entstehen Geschäftsmodelle in der Landwirtschaft? (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Neuere Verfahren der Sentimentanalyse zur Auswertung von Kundenbewertungen im Internet (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Twitch und Co. - User-Generated Content im Zeitalter der Digitalisierung (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Open Innovation - kritische Betrachtung ausgewählter Praxisbeispiele (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Open Innovation im Jahre 2015: Analyse der DACH-Unternehmen im Fortune 500 Ranking (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Messung der Preisbereitschaft einer neuen Kaffeespezialität anhand der Testmarktsimulation (Betreuer: Kristin Suckau)

Messung der Preisbereitschaft für eine innovative Kaffeespezialität mittels Choice-Based Conjointanalyse (Betreuer: Kristin Suckau)

CRM-Systeme im Versandhandel: Marktüberblick, Einsatz und Wirkung (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Methoden der Trendanalyse - Eine Anwendung im Bereich der Landwirtschaft (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

New developments in the pharmaceutical Key Accont Management (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Agile Methoden des Projektmanagements vor dem Hintergrund der Open Innovation (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Embedded Lead User in der Automobilindustrie am Beispiel der novem car interior design gmbh (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

State of the Art im Online-Textilhandel - Fokus Best-Ager (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Verhandlungsstrategien und -aspekte im Rahmen von Key Account Management (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Einsatz und Verbreitung von Dialogmarketing in der Healthcare Branche. Top oder Flop? (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Der Einfluss von Open Innovation auf die Entwicklung von Geschäftsmodellen im Zeitalter der Digitalisierung (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Open Innovation im Agrarsektor - hat ein offener Innovationsprozess Potential? (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Der eCommerce in Deutschland: Identifizierung innovativer Marktteilnehmer (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Die Kulturflatrate - eine Conjoint-analytische Bestandsaufnahme (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Neue Formen des Kundendialogs im stationären Einzelhandel: Shop Kick Digital, Signage and beyond (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Präferenzmessung komplexer Produktinnovationen - State of the Art (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Anwendung von Dialogmarketing-Instrumenten im Key Account Management (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

2015

New developments in the pharmaceutical Key Account Management (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Trends und Weiterentwicklungen der Präferenzmessung State-of-the-Art in Wissenschaft und Praxis (Betreuer: Kristin Suckau)

Spektrum Qualitativer Marktforschungsmethoden angewendet auf Tiefeninterviews (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Erfolgsfaktoren von Dialogmarketingmethoden in Märkten mit wenigen Stakeholdern (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Präferenzmessung in sozialen Netzwerken - State of the Art in Wissenschaft und Praxis (Betreuer: Kristin Suckau)

Line Extension - Untersuchung im Lebensmittelbereich am Point of Sale unter Anwendung einer choice-based conjoint Analyse (Empirische Arbeit)

Relevanzuntersuchung der persönlichen Beziehungsebene im B2B Geschäft (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Einsatz und Wirkung von Mass Customisation im Online-Textilhandel: Ein Überblick (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Vergleich von quantitativen und qualitativen Methoden des Dialogmarketings am Beispiel der Gesundheitswirtschaft in Deutschland (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Einsatz und Wirkung von Kaufempfehlungen im Online-Textilhandel: Ein Überblick (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Die qualitative Seite des Dialogmarketings: Bewertung von Geschäftsbeziehungen mittels persönlichem Dialog am Beispiel der pharmazeutischen Industrie (Betreuer: Dr. Matthias J. Kaiser)

Präferenzmessung mit SEM bei komplexen Produkten - Eine empirische Untersuchung (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Kundenwertberechnung im Einzelhandel: Ein Überblick über aktuelle Ansätze (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Einsatz und Wirkung von Kosten basierten Kundenbindungsinstrumenten: Ein Überblick (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Einsatz und Wirkung von Mass Customization im Online-Textilhandel: Ein Überblick (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

WiWiZ-ArbeitenEinklappen

2019

Rechtliche Bedenken beim E-Commerce mit außereuropäischen Dritten (Betreuer: Benedikt Brand)

Schutz von geistigem Eigentum in der Additiven Fertigung - Problemfelder und Lösungsansätze (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Arbeiten in Coworking Spaces – Rechtliche Risiken und Herausforderungen mit besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes (Betreuer: Cristopher Kopplin)

Datenschutzgrundverordnung: Auswirkungen, Regelungslücken, Fehlinterpretationen - eine Fazit nach 6 Monaten DSGVO (Betreuer: Cristopher Kopplin)

2018

EU-DSGVO in a Nutshell – eine SWOT-Analyse von Elearning Angeboten (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Was dürfen Unternehmen mit Kundendaten machen? (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Entwicklung von Markennamen: Anforderungen und Prozesse (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

2017

Does innovation policy lead to economic growth? Analysis on the example of Kenya's 'Vidion 2030' and M-PESA (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Produkthaftung: Grundlagen und Entwicklungen aus wirtschaftlicher Sicht im deutsch amerikanischen Vergleich (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Baier)

Die private Nutzung von E-Mails in Deutschland (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Regulatorisch induzierte Innovation durch Implementierung eines Informationssicherheits-Managementsystems im Bereich der Energieversorgung (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Mobile Device Management - Eine Marktbetrachtung (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

2016

EU Datenschutz und seine Auswirkungen auf den Energieversorgungsmarkt (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Bezahlen mit Daten - Lässt sich das Geschäftsmodell von Internetplattformen mit dem deutschen Datenschutz vereinbaren? (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Eine wirtschaftliche und technische Betrachtung der Bildanalyse für die Marktforschung unter Beachtung juristischer Rahmenbedingugnen in Deutschland (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Die Verwendung von Bildern in sozialen Netzwerken für die Marktforschung (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Analyse von Bildern vor dem Hintergrund der zivilen Sicherheit (Betreuer: Jörgen Eimecke)

2015

Was bewegt die Sportartikelindustrie? Eine Bestandsaufnahme aktueller ökonomischer Entwicklungen und marktbezogener Trends (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Der Handel mit Patenten - Eine Bestandsaufnahme existierender Marktplätze zum Patenthandel (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Der Handel mit Patenten (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Rahmenbedingungen der Open Innovation in Deutschland (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

Öffentliche Beschaffung in der zivilen Sicherheit (Betreuer: Jörgen Eimecke)

Die Verwertung von Bildern aus sozialen Netzwerken für die Marktforschung (Betreuer: Jörgen Eimecke)

"Car-to-x" Kommunikation (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)

IT-Sicherheit in Deutschland - eine Betrachtung des Marktes für Informationssicherheits-Managementsysteme (Betreuer: Dr. Alexander Sänn)


Ehemalige Wirkungsstätten von Herrn Prof. Dr. Daniel Baier

2014Einklappen

Strese, Daniel: In-Game Advertising - Eine Eye-Tracking-Analyse anhand ausgewählter Anwendungsbeispiele zur Messung der Effektivität von Werbung in Computerspielen.

Piepke, Mandy: Corporate Social Responsibility im Online-Handel.

Zanzig, Christian: Die Service Profit Chain für öffentliche Einrichtungen-Eine emprirische Analyse anhand der BTU Cottbus-Senftenberg.

Müller, Anna: Webtracking im Onlinemarketing-Funnelanalyse am Beispiel des Online-Shop "Creativbox24.de.

Gainbikhner, Kristina: Marketingkommunikation entlang der Customer Journey: von der Erstansprache bis zur erfolgreichen Kundenbindung.

Hentzschel, Maria: Akzeptanzbewertung von Browsergames am Beispiel von "Bau die Firewall" der DATEVeG.

Apelt, Katharina: Die Wahrheit über das iPhone: Radikale Innovation oder nur eine Frage des Time-to-Market.

Schild, Manuel: Präferenzen von Kunden bei der Tarifwahl-Eine emprische Untersuchung mittels Choice-Based Conjoint-Analyse.

Anders, Christoph: Nuzenorientierte Preisbestimmung mittels Test-Preismodell für virtuelle Testmärkte im Bereich der Industrie von kohlensäure- und koffeinhaltigen Erfrischungsgetränke.

Grieger, Willi: Bedienbarkeit und Akzeptanz von Apps der Energieeinsparung unter Anwendung einer Wortanalyse von Useräußerungen.

Schwenzow, Jasper: Kundenorientierte Bewertung von Glasfaseranschlüssen mittels Conjointanalyse.

Siebert, Sebastian: Akzeptanz von erneuerbaren und fossilen Energieträgern-Eine empirische Betrachtung.

Verhoeven, Peter: Akzeptanz von Augmented Reality Anwendungen mittels Technology Acceptance Model am Beispiel von Mister Spex.

Geßner, Sophie: Entwicklungstrends elektronisch basierter Beschaffung am Beispiel der Stahlindustrie.

Sperling, Dirk: Stärkung von Absorptionsfähigkeit und Demografiefestigkeit in KMU durch Innovationsprozesse.

Kastner, Paula: Erfolgsversprechende Gestaltungsmöglichkeiten in der Produktentwicklung.

Kirschner, Andreas: Konzeptentwicklung eines Beratungs-Service für Erstsemester an der BTU-Cottbus-Senftenberg und Schätzung von konzeptbezogenen Präferenzen durch Analyse einer Choice-Based Conjoint Befragung.

Rosumeck, Paul: Akzeptanz erneuerbarer Energien in Deutschland – Eine empirische Betrachtung von Unterschieden zwischen städtischer und ländlicher Bevölkerung.

Voigt, Tobias: Die Service-Profit-Chain im Bankenwesen am Beispiel der Sparkasse Spree-Neiße.

Raatz, Julian: Lead User im ESport.

Böckle, Manuel: Einfluss der Fanloyalität und der Dimensionen der Dienstleistungsqualität auf die Gesamtzufriedenheit im Fußballstadion.

Halilovic, Jadranko: Bilder aus sozialen Netzwerken als Quelle zur Marktsegmentierung.

Holzmann, Lisa: Die Botschaftengestaltung bei dem Übergang von der Projekt- zur Markenkommunikation – Messung der besonderen Herausforderungen mit Service Blue Print, CIT und SERVIMPERF am Beispiel von BMW.

Gradt, Alexander: Akzeptanz von Mobile Payment Anwendungen für Smartphones - Eine empirische Analyse mittels Technology Acceptance Model (TAM) am Beispiel der Near Field Communicaton (NFC) Technologie.

Trilke, Nina: Augmented Realty-Anwendungen Eine Abnalyse des Standes der Technik und des Einsatzes im Internethandel.

Kersten, Alexander: Programmierung eines Onlinetools für die Testmarktsimulation.

Celik, Buket: Verpackungsmarketing, Präsentation, Montag, 28.04.2014, 17:45 Uhr, Zwischenbau 6, Seminarraum 1.

Musäus, Gido: Erhöhung der Kundenzahl durch Einführung eines CRM/Lead Generation System in einem B2B-Vertrieb im Utility Markt.

Heinzig, Katharina: Erfassung von Kundenzufriedenheit – Ein Vergleich zwischen SERVIMPERF & CIT am Beispiel eines Fernradweges.

Bock, Julia: Informationssuchverhalten im Online-Handel – Eine empirische Untersuchung mittels Eye-Tracking-Verfahren.

Rybarz, Maximilian:  Die Struktur der Marktforschungsbranche in Deutschland - Eine Situationsanalyse.

Hackel, Alexander: Anwenderbasierte Neuproduktentwicklung – Ein Lead-User-Projekt mit der Bruker Daltonik GmbH im Bereich mobiler analytischer Instrumente.

Geißler, Maximilian: Untersuchung des Zuschauerverhaltens bei regionalen Basketballveranstaltungen mittels Choice-Based Conjointanalyse.

Quappe, Sandra: Webtracking im Onlinemarketing – Erklärungsbeitrag des Instrumentes Funnelanalyse zur erfolgreichen Markenpolitik am Beispiel von ImmobilienScout24.

Aykac, Irina: Gütesiegel als vertrauensbildende Maßnahme und dessen Auswirkungen auf das Kaufverhalten in Onlineshops gemessen mit Hilfe eine Choice-Based-Conjointanalyse.

Collaguazo, Daniela: Application of text mining techniques to the analysis of customer reviews as a contribution to the research framework of technology acceptance models. Case study: DB Navigator.

George, Henning: Open Innovation im High-Tech-Bereich - Der Einfluss von Open Innovation in der Entwicklung komplexer Produkte am Beispiel Smart Home.

Brodack, Franziska: Neuproduktentwicklung im deutschen Gesundheitsmarkt - Auswirkung der Stakeholderintegration am Beispiel "MyRehab".

Ruf, Marcel: Entwicklung einer TRIZ-basierten Problemlösungsmethodik.

2013Einklappen

Beyer, Kerstin: Akzeptanz von Augmented Reality Anwendungen – Eine empirische Analyse mittels Technology Acceptance Model (TAM) am Beispiel der IKEA Katalog App.

Pantze, Matthias: Die Akzeptanz des Lead-User Ansatzes im B2B-Bereich - Eine empirische Studie im Maschinen- und Anlagenbau.

Keil, Michael: Marktsegmentierung mittels Bildern - Eine empirische Untersuchung am Beispiel von Facebook Profilen.

Fischer, Vivian: Herausforderungen an Testmarktsimulationsverfahren auf dem OTC-Markt.

Hartig, Stefan: Erfassung von Zuschauerpräferenzen im Amateurfußball mittels Choice-Based Conjointanalyse – Eine empirische Untersuchung.

Klei, Alexander: Welche Relevanz besitzt das Innovationsmanagement in der Praxis - Eine empirische Erhebung unter deutschen Start-Ups und Spin-Offs.

Püschel, Louis: Self Explicated Verfahren.

Steinberg, Daniel: Impact of the Video Gaming Industry.

Bauch, Stephanie: Zahlungsbereitschaft im Online-Lebensmittelhandel – Die optimale Bepreisung von Lieferpaketen.

Bochenski, Eryk: Social Media im Umfeld der Open Innovation – Der Beitrag zur modernen Neuproduktentwicklung.

Lanzendorf, Leon: Der Lead-User-Ansatz im B2B-Bereich.

Klaus, Oliver: Beschwerdemanagement in Theorie und Praxis Entwicklung eines Beschwerdemanagementprozesses am Beispiel der Lufthansa Technik.

Lorenz, Stephan: PROSAD.

Hönicke, Toralf: Offline-Befragung, Online Erhebung und Netnography – Ein Vergleich verschiedener Datenerhebungsmöglichkeiten am Beispiel der Mountainbike Branche.

Zhou, Li: Standortfaktoren als Antreiber für Innovationen – Ein literarischer Überblick.

Lehmann, Thomas: Wähleranalyse der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Cottbus mittels Diskriminanzanalyse.

Lowitz, Willi: Präferenzmessung bei dem Besuch eines Fußballstadions unter Nutzung der CBC.

Siebert, Carlo: Bezahltes Onlinemarketing mittels Google AdWords.

Gollasch, Carolin: Geplante Obsoleszenz - Eine empirische Untersuchung über die Einstellung und Wahrnehmung von geplanter Obsoleszenz in der Konsumgesellschaft.

Dopmann, Anne-Christin: Effiziente Bearbeitung von Franchise-Systemen – Integration der deutschen Post AG in die Business Community des deutschen Franchise Verband.

Hagenmaier, Simon Dominik: Technisches Fahrzeugdesign unter Anwendung der adaptiven Conjointanalyse.

Ovdiyenko, Yelizavyeta: Einflussfaktoren auf die Kaufentscheidung am Beispiel von Kaffeepadmaschinen.

Glatz, Oliver: Methoden zur Markterprobung von Dienstleistungen der Weiterbildung - Anpassung und Durchführung einer Testmarktsimulation für spezielle Dienstleistungen.

Wentow, Martina: Messung der Kundenzufriedenheit mittels SERVIMPERF und CIT beim Direktvertrieb am Beispiel von Tupperware-Partys.

Uzelino, Timo: Präferenzmessung für Social Gaming mittels SEM.

Rolle, Benjamin: Kundenzufriedenheitsanalysen im Dienstleistungssektor Sport - Eine empirische Untersuchung der Kundenzufriedenheit im Stadion der Freundschaft.

Röse, Johanna Rebecca: Politische Förderungen in der Windenergie- eine Banchenstrukturanalyse.

Werner, Dominique: Steigerung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung - am Beispiel Key Account Management.

Schaal, Gisela: Erfassung von Kundenpräferenzen mittels Hierarchical Bayes Choice-Based Conjoint Analyse.

Illigen, Anna: Attraktivität des Lebensstils im Marketing  - Lebensstilforschung der Studentinnen und Studenten an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus.

Liebau, Alexander: Prozessanalyse mittels SADT am Beispiel der Datenerfassung und Auswertung von Patientendaten.

Schreiber, Stefanie: Präferenzmessung zur Ermittlung einer optimalen Gestaltung der Startseite eines Online-Shops - Eine empirische Untersuchung mittels CBC-Analyse.

Kloß, Katharina: Entwicklung eines Kriterienkatalogs zur Beurteilung von Internetportalen Präsentation.

Fadel, Jeanette: Politische Förderungen in der Solarindustrie - Eine Branchenstrukturanalyse.

Maschke, Anne: Gestaltung einer optimalen Stellenanzeige zur Rekrutierung von Ingenieuren mit Hilfe der Adaptiven Conjointanalyse am Beispiel der P+Z Engineering GmbH.

Oppitz, Heidi: Präferenzanalyse der Cottbuser Gastronomielandschaft - Eine Untersuchung mittels erweiterter Adaptiver Conjointanalyse.

Schwendtke, Randy: Choice-Based Conjointanalyse.

Illner, Luisa: Die Bedeutung wahrgenommener Produkteigenschaften bei der Beurteilung von Smartphones.

Tietz, Martin: Einsatzmöglichkeiten sozialer Medien in der Online-Marktforschung.

2012Einklappen

Shchelckov, Danylo: Der Einfluss von Großinvestitionen auf die Kaufkraftentwicklung einer Region unter besonderer Berücksichtigung des Einzelhandels am Beispiel des geplanten Kupferbergwerks in Spremberg.

Adam, Falk: Diagnose kritischer Situationen mit Hilfe von Stärken-Schwächen-Analysen am Beispiel des deutschen Mobilfunkmarktes.

Grun, Janina: Bildähnlichkeitsanalyse im Marketing.

Bäßler, Annika: Potenzialanalyse von Social Media zur Spendergewinnung und Online-Fundraising für Kulturbetriebe.

Ennulat, Janine: Kundenpräferenzen in der Fitnessbranche - Eine Analyse mittels Choice-Based Conjoint.

Kozlowski, Therese: Progressive Abstraktion.

Pham Minh, Michaela: Produktlinienoptimierung mithilfe der Methoden der stochastischen linearen Optimierung.

Raspe, Melanie: Der Einfluss von Großinvestitionen auf den Fachkräftebedarf einer Region am Beispiel des geplanten Kupferbergwerks in Spremberg.

Jacobitz, Sebastian: Bewertung des Produktdesigns durch Käufer am Beispiel Audi A5 und A7.

Wirth, Matthias: Kommunikationspolitik im ÖPNV - Eine vergleichende Analyse am Beispiel Cottbusverkehr und ausgewählten Verkehrsunternehmen Brandenburgs mit Hilfe der Best-Practice Methode.

Lehmann, Sören: Datensicherheit in Sozialen Netzwerken - Eine Analyse der Umsetzung des Datenschutzes und des Stellenwertes für den Nutzer.

Dall, Denis: Präferenzanalyse in der Automobilindustrie mittels adaptiver Conjointanalyse.

Römer, Henry: Prozessinnovation mittels State Gate - Eine Anwendung im BMW Werk Leipzig.

Gröschke, Christian: Nutzung von Daten in Facebook für Marketingfragestellungen.

Homfeldt, Felix: Die Lead-User-Methode im Bereich der Automobilindustrie.

Unglaube, Kerstin: Immobilienportfolios am Beispiel der Eisenhüttenstädter Gebäudewirtschaft GmbH (GeWi).

Guil Lebron, Dominick: Markenpositionierung mittels Werbebildern auf Märkten mit großer Werbediffusität - Eine empirische Untersuchung der Bildähnlichkeit von Biermarken.

Mondberger-Zimmerling, Patrick: Die Evaluierung von Hospitality Programmen im Zuge des Sponsorings - dargestellt am Beispiel von Carlsberg A/S während der UEFA EURO 2012TM.

Schneider, Philipp: Produktbeurteilung und -auswahl – Die Ermittlung relevanter Merkmale als Entscheidungsbasis am Beispiel Smartphone.

Reinhold, Maximilian: Analyse der Konsumentenpräferenzen mittels Choice-Based-Conjoint am Beispiel von Joghurts.

Röhr, Nino: Lifestyle-Segmentierungsverfahren in der Marktforschung.

Walter, Johannes: Online-Kommunikationsangebote zu Nachhaltigkeitssiegeln und ihre Akzeptanz bei Verbrauchern.

Löffler, Stefanie: Präferenzmessung im Freizeitbäderbereich mittels CBC-Analyse.

Chen, Xin: Scenario Modeling of Real Estate Markets - Using China as an Example.

Engelmann, Christopher: Der Einfluss von Großinvestitionen auf das Ranking von Regionen am Beispiel des geplanten Kupferbergwerks in Spremberg.

Saudhof, Jonathan: Kundenzufriedenheit im deutschen Einzelhandel.

Hoyer, Robert: Energieversorgung im Wandel.

Diel, Margarita: Nutzungs- und Preisbereitschaft in der Telemedizin am Beispiel von Notrufsystemen.

Johnke, Stefan: Analyse der Aussagekraft von Fotografien bzgl. eigener Aktivitäten, Interessen und Meinungen.

Li, Wan: Determinanten in der Clusterforschung.

Böhme, Gesine: Einflussfaktoren auf die Kaufabsicht von grünen Produkten am Beispiel von Bio-Lebensmitteln und ökologischer Bekleidung.

Gurke, Christiane: Marktsegmentierung unter dem Einsatz von Bildern in internetbasierten Befragungen.

Magnus, Anne: Kundenzufriedenheitsanalyse als Ausgangspunkt für ein zielgruppenspezifisches Marketing am Beispiel des BMW Group Classic Service.

Vehlow, Daniel: Methoden zur Identifikation von Qualitätsmerkmalen – Eine vergleichende Analyse.

Heiden, Stefan: Lead-User-Identifizierung in Online-Foren: Entwicklung eines Software-Prototypen auf Basis von Netnography.

Krinelke, Doreen: User Insights zur Nutzung von Digitalprodukten.

Müller, Mandy: Empirische Untersuchung der Preiswahrnehmung mittels van Westdorp-Methode am Beispiel von Carports, Sitzecken, Wintergarten.

Ni, Ming: Der Lead User Ansatz im Bereich des eCommerce.

Wendisch, Marcel: Entwicklung der Marktsegmentierungsansätze.

Piepke, Mandy: Strategien im Green Marketing - Ein konzpeptueller Vergleich.

Gräser, Christian: Barrierefreies Internet? - Analyse der Zugänglichkeit von Angeboten ausgewählter Onlineshops.

Juncken, Nils: Der Green Consumer - Eine Klassifizierung hinsichtlich Einstellung, Charakter und Verhalten.

Pinder, Tim: Erfolgsfaktoren eines Center Managements - Fallstudienanalyse mittels Grounded Theory.

Hentzschel, Maria: Web Matters - Suchmaschinenoptimierung im Marketing.

Morwan, Hassan: Consumer behavior towards Renewable energy in Germany.

Domschke, Sebastian: Verbesserte Quality Function Deployment (QFD): Neuer Ansatz.

2011Einklappen

Fischer, Manja: Determinanten in der Netzwerkforschung - eine Metaanalyse zur Partnerwahl.

Weber, Jessica: Der Lead-User Ansatz im B2B-Bereich am Beispiel der Pharma- industrie.

Neumann, Martin: Die Bedeutung der Wahrnehmung zur Beurteilung von Quali- tätsmerkmalen – Eine Literaturanalyse.

Halilovic, Jadranka: Einflussnahme der Online-Communities auf das Green-Marketing.

Utomo, Wahyu: Integrating of Conjoint Analysis Method into Quality Function Deployment (QFD) for Elderly People.

Bohg, Reno: Webbasierte Präferenzmessungen bei Standardprodukten.

Gotzel, Sarah: Regionalökonomische Auswirkungen von Großinvestitionen auf eine schrumpfende Region am Beispiel des zukünftigen Kupferbergbaus in Spremberg.

Volkland, Martin: Der Lead-User-Ansatz im Bereich der Energieversorgungsunternehmen.

Arnold, Christin: Die Bedeutung von Qualitätsmerkmalen im Marketing.

Knäbke, Christian: Werbeanzeigen im Wandel - Eine empirische Untersuchung anhand des Themas Umweltschutz in Printmedien.

Schicht, David: Unternehmen in sozialen Netzwerken - Eine Erfolgsfaktorenanalyse für einen erfolgreichen Webauftritt.

Tursch, Philipp: Das Repertory Grid Verfahren – Eine Methode zur Identifikation von bedeutenden Qualitätsmerkmalen bei technischen Produkten.

Hauff, Anika: Personalisierung im Handel - Eine empirische Analyse der Textilbranche.

Tent, Christian: Analyse des Klick- und Kaufverhaltens mit Hilfe von Eye-Tracking am Beispiel des Online Shops Zalando.

Krausche, Daniel: Der Ant-Colony-Optimization-Algorithmus und Branch-and-Bound-Algorithmus in der Produktoptimierung: Ein Vergleich.

Galle, Ronny: Onlineshops - Determinanten eines erfolgreichen Webdesigns.

Puhl, Linda: Morphologische Analyse - Methoden zur Charakterisierung des Energieversorgermarktes hinsichtlich verschiedener Faktoren.

Winkler, Andrea: Prekarisierung der Arbeit - Ursachen, Entwicklung und Auswirkungen.

Belka, René: Erfolgsfaktoren neuer Produkte - ein Überblick über die neuere empirische Literatur.

Stein, Sabrina: Die Bedeutung der Beschwerdezufriedenheit für die Kundenzufriedenheit.

Michalk, Bianca: Wirkung von Institutionen auf den Erfolg von Netzwerken - Ein literarischer Überblick.

MirRashed, Seyedarya: Der Einfluss authentischer Darstellungen aus der Dove-Kampagne auf die Werbewirkung.

Kitscha, Stefanie: Promotoren, Identität und persönlicher Erfolg in studentischen Teams - Eine empirische Analyse.

Konnopka, Nadine: Funktioniert das "Sex sells"-Prinizip noch? Eine empirische Eye-Tracking-Untersuchung mit Fokus auf dem weiblichen Geschlecht.

Nie, Jing: Personalisierungsansätze im Online-Handel.

Radlach, Arne: Schlüsselfaktoren von Netzwerken in klein- und mittelständischen Unternehmen - eine empirische Untersuchung am Beispiel der ARGE MEI Südbrandenburg.

Bauch, Stephanie: Die Prognose des Kaufverhaltens von Lebensmitteln im Internethandel durch Konsumenten.

Thomas, Stephanie: Funktioniert das "sex sells"-Prinzip noch - Eine Analyse mit Hilfe von Eye-Tracking.

Zechel, Andreas: Konzeption und Implementierung eines analytischen CRM-Systems zur Kundensegmentierung.

Bannier, Mike: Stromanbieter: Der Unterschied zwischen Wechselwilligen und -unwilligen Kunden.

Heinig, Marcel: Virales Marketing in der Buchbranche.

Altamirano, Diego: Towards more objective QFD: Linking Conjoint and QFD for Complex Products.

Fiedermann, Stefanie: Alternativen für umweltbezogenes Marketing. Ermittlung der Effektivität von Kurzfilmen mittels EDA-Messung.

2010Einklappen

Maurer, Björn: Anforderungen von Kindern im Internet - eine empirische Analyse.

Wagner, Philip: Internethandel: Kategorisierungsmöglichkeiten von Onlineshops.

Preißel, Michael: Anwendungen für Kinder im Internet - eine Marktanalyse.

Naundorf, Robert: Die Ausbreitung von Word of Mouth in sozialen Netzwerken im Internet: Eine empirische Analyse.

Baumert, Katrin: Eine Konsumententypologisierung im Internethandel – Vergleichende Analyse des Surfverhaltens bezüglich Kaufempfehlungen in der Textilbranche auf Basis von Blickdaten und Verhaltensweisen von Konsumenten.

Vökler, Sascha: Untersuchung der Auswirkungen eines multinomialen Logit-Scoring-Ansatzes auf die Validität eines hierarchischen Bayes Choice-Based Conjoint Modells.

Tietz, Martin: B2B und B2C Kaufverhalten im Vergleich: Eine empirische Untersuchung am Beispiel von mobilen Anwendungen.

Rumstadt, Susanne: Chancen, Akzeptanz und Umsetzung von Erlebnissen im Internet.

Bochenski, Erik: Der Lead-User-Ansatz: Methoden der Kundenintegration zur Entwicklung von Webportalen am Beispiel einer Entertainment-Plattform für Kinder.

Paulat, Annegrit: Marketing von Regionalzeitungsverlagen zwischen Online- und Printprodukten - Eine Analyse am Beispiel der Lausitzer Rundschau Medienverlag GmbH im Zielsegment Jugendliche.

Schreiber, Stefanie: eCRM in einer Internetapotheke - Eine empirische Analyse.

Embscher, Carolin: Die Veränderung des Kaufentscheidungsprozesses durch das Medium Internet.

Porras, Manuel: Wirkungsmessung von Online-Werbung mit Hilfe von Eye-Tracking-Verfahren.

Hoyer, Robert: Imageanalyse im Marketing.

Römer, Stephan: Imageanalyse im Marketing.

Liebsch, Sybille: Der Marketing-Mix auf dem Strommarkt Berlin/Brandenburg - eine empirische Klassifizierung.

Grandt, Janin: Personalisierung im Online-Handel - Eine empirische Analyse für die Elektronikbranche.

Schlüter, Kai Sören: Erklärung des Konsumentenverhaltens durch Strukturgleichungsmodellierung mittels künstlicher neuronaler Netze.

Fischer, Stefanie: Präferenzmessung im Bereich der Social-Networking-Dienstleistungen mittels adaptiver Conjointanalyse.

Nacheva, Rosina: Bereitschaft zur Bereitstellung persönlichen Bildmaterials im Internet.

Löffler, Stefanie: Ein Vergleich zwischen Critical Incident Technique und Service Importance Performance am Beispiel der tropischen Saunalandschaft von Tropical Islands.

Pradel, Christian: Personalisierung im Onlinehandel - Eine empirische Analyse für die Elektronikbranche.

Ohlert, Martin: Analyse von Risiken bei der Produktentwicklung.

Schmidt, Marcel: Einstellungswirkung ausgewählter Website-Elemente in Onlineshops.

Liebau, Alexander: Empirische Untersuchung mittels Umfrage- und Forenauswertung zu Kompetenzen und Kenntnissen von Verkäufern und Kunden.

Xu, Jing: Steuerung von Materialfluss in ERP basierenden Supply Chain Management Systemen am Beispiel Projekt "Sourcing China".

Sun, Wei: Das Kundenbeurteilungssystem der Bank of China und die Weiterentwicklung und Optimierung des Systems.

Schönherr, Nadine: Social Games - Eine empirische Analyse am Beispiel des Einsatzes und der Akzeptanz.

Kneib, Lars: Integration eines Fahrzeugderivats in eine Mischfertigung unter Berücksichtigung der Herausforderung durch Produktvarianz.

Zhao, Ling: Entwicklung eines Leitfadens für optimale Gründungsberatung an Hochschulen.

Dong, Guilin: Interkulturelle Unterschiede in der Sprachbedienung mit Focus China (Intercultural Difference in the Speech Dialog System with Focus on China).

Knappe, René: Konzeption und Implementierung einer idealtypischen Webseite mit Analyse und Bewertung eines geeigneten WCMS zur Administration.

Mattner, Maria-Elisabeth: Lokalität und Radio.

Hübner, Lutz: Recommendersysteme im Internethandel – State of the Art der Technik sowie des Einsatzes in der Textilbranche.

Koch, Thomas: Organisation verteilter F&E multinationaler Unternehmen.

Emelianov, Michael: Erforschung und empirische Validierung eines CRM-Modells für die Existenzgründungsberatung.

Niemann, Anne: Empirische Untersuchung von Gründungspräferenzen bei Studierenden in technischen und multimedialen Disziplinen.

Wessnick, Steffen: Konzeption und Umsetzung einer geeigneten IT-Anwendung zur Unterstützung des Vertriebes im Rahmen einer VAR-Partner Initiative im Produktgeschäft bei Siemens.

Raman, Jemima: Marketing the Jordan Museum: a framework.

Wichmann, Sara: Einstellungswirkung ausgewählter Website-Elemente in Onlineshops.

Herzig, Christiane: Beschwerdeverhalten bei innovativen Dienstleistungen.

Patel, Siddharth: Erfolgsfaktoren für Businesspläne innovativer, webbasierter Geschäftsideen - Analyse und Anwendung am Beispiel einer Finanz Community.

Gulbin, Patrick: Das Internet als Einkaufsstätte – Theoretische Grundlagen und Analysen anhand von Beispielen.

2009Einklappen

Brauer, Guido: Prozess- und Technologieoptimierung der Webserviceapplikation eines internetbasierten Geschäftsmodells: Situationsanalyse - Neukonzption - Implementierung.

Zabar, Paul: Akzeptanz von Kaufempfehlungen im Internethandel: Analyse und Messung mittels Eye-Tracking.

Kühne, Mirko: Handys für Senioren: Die Ermittlung der kundenrelevanten Produktmerkmale eines Mobiltelefons für Senioren mit ConjointQFD.

Neinaß, Lusiana: Adaptive Conjoint-Analyse Methode: Ermittlung des Komforts in der Innenarchitektur im Intelligenten Haus für Menschen ab 50plus.

Hannuschka, Katrin: Dienstleistungsmarketing und Museen - Das Stadtmuseum Cottbus.

Sänn, Alexander: Der Lead-User-Ansatz im Bereich sicherheitskritischer Entwicklungen spezieller Sensornetzwerke.

Christian, Antje: Entwicklung eines Prozessmodels für die Einführung und Pflege eines IT-Servicekatalogs.

Vasquez Castillo, Maria Andrea: Adaptive Conjoint Analysis - A Study of Seniors Consumer Preferences on Smart Homes in Cottbus.

Yang, Yingxi: Entwicklung und Umsetzung einer elektronischen Nachricht für den Artikelstammdatenaustausch im Gesundheitswesen auf Basis von GS1-Standards.

Pawlaczek, Daria: Produktentstehungsprozess für kleine Projekte/Technologieentwicklungen.

Trzmiel, Marcin: Erstellung einer technischen Wissensdatenbank für den Produktbereich "Planare Multibandantennen" in Form eines webbasierenden Kundenportals.

Eckert, Marit: Kundenzufriedenheit, Dienstleistungsqualität und die indirekte Wichtigkeit einzelner Leistungsparameter- ein empirischer Nachweis am Beispiel des Lindner Congress Hotels Cottbus.

Selka, Sebastian: Präferenzmessung bei mobilen Spielen mittels adaptiver Conjointanalyse: Methoden und Anwendungen.

Mattern, Constanze: Businesspläne für Industrieanlagenbau.

George, Jens: Web 2.0 - Eine Marktanalyse.

Mehlow, Thomas: Viral Marketing – Erfolgsfaktoren viraler Kampagnen in der Theorie und dessen Verbreitung in der Praxis.

Heinze, André: Anforderungen an Verkaufsgespräche – ein Vergleich zwischen stationärem Handel und Internet-Shopping.

Shao, Yufei: Wahrnehmbare Vorteile beim Online-Shopping aus Konsumentensicht.

2008Einklappen

Riedel, Marcel: Best Practices Vergleich für Web 2.0 Funktionalitäten in der Musikbranche.

Wuttke, Christoph: Multimedia im Marketing – Ist Multimedia noch interessant?

Vasileiadou, Eleni: Akteure und deren Rollen im Rahmen von Change Management im Automobilgroßhandel zur Restrukturierung konzerneigener Vertriebsgesellschaften der Volkswagen AG am Fallbeispiel Volkswagen Group Canada.

Kölbel, Roland: Untersuchung, Bewertung und Optimierung von Methoden zur Entwicklung von E-Learning-Modulen am Beispiel der Chemieausbildung an der BTU Cottbus.

Du, Fei: Markteintritts- und Marktbearbeitungsstrategien von dynamischen Volkswirtschaften - Die Automobilbranche in China und das Engagement von VW, GM und Toyota.

Zhang, Zhiguo: Analyse und Erstellung von betrieblichen eLearning-Schulungsmodulen am Beispiel der Medizinbranche.

Falkenberg, Thomas: Innovationsmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken: Kosten-Nutzen-Analyse der Durchführung von Marktforschung vor deren Einsatz.

Kismarahardja, Liliana: Customer Complaint Behavior in the case of Innovative Services.

Schützhold, Peter: Kultur und Management - Zur Finanzierungsproblematik des Kulturbetriebes am Beispiel des Sponsoring.

Heinrich, Tom: Entwicklung und Analyse der Kommunikationsmöglichkeiten im eCommerce.

Weßnick, Steffen: Identifizierung von Gestaltungskriterien des eLearning Supports an Hochschulen: Entwicklung einer eLearning Supportwebsite am Beispiel der BTU Cottbus.

Ober, Melanie: Ansprüche und Erwartungen der Konsumenten im Online-Handel.

Schwenke, Markus: Existenzgründung an Hochschulen.

Mock, Alexander: Einflussmöglichkeiten des Web 2.0 auf Kaufentscheidungen.

Villarroel Paucar, Marisol: Marketing strategies for environment-based technological innovations on the Latin American market in small and medium-size companies.

Mißbach, Ralf: Das doppelt lineare Modell in der Kaufverhaltensforschung: Einführung und Anwendungsbeispiel.

Gäbler, Silvio: Make-or-Buy-Entscheidungen im Dienstleistungssektor - Eine Analyse für den Markt von Programmierleistungen.

Engler, Sascha: Netzwerkmanagement in der Luftfahrtindustrie.

Gründel, Juliane: Heritage Interpretation: Ansätze der besucherorientierten Integration am Industriedenkmal.

Hettchen, Karolina Agata: Eine Untersuchung zur Vorteilhaftigkeit regionaler und internationaler Kooperationen am Beispiel des Industrie- und Technikmuseums in Wabrzych in Polen.

Kühne, Mirko: Softwareunterstützung für QFD.

Siska, Like: Modelling Study Using the System Dynamics and the Scenario Technique.

Chandra, Lusiana: Ambient Assisted Living: Architektonische Gestaltungsmöglichkeiten beim altersgerechten Wohnen.

Weiland, Danny: Kundenzufriedenheitsmessung in der Automobilindustrie: Neue Methoden und praktische Anwendung.

Unhasut, Supaporn: Industrial Buying Behavior in Thailand - A Case of Buying Industrial Work.

Lu, Mengyu: The Quality of Web2.0 Travel Sites - from the end users point of view.

Grandt, Janin: Funktionenoptimale Website - Gestaltung - Analysen und Implikationen am Beispiel von Lehrstuhl-Websites.

Chen, Chun: Business Planning for Innovative Web 2.0 Ventures.

Waßmer, Stefan: Vertrieb und Kundenmanagement in der Siedlungswasserwirtschaft.

Kelle, Stephan: Entwicklung von Zukunftszenarien für die Hochschullehre mittels Szenario-Technik.

Hartelt, Steffen: Die Umsetzung von Verkaufsgesprächen mittels Videokonferenzsystemen.

Liermann, Michael: Konfliktmanagement in der Produktentwicklung.

Theisen, Michaela: PLS als Methode zur Analyse mehrstufiger Abhängigkeitsbeziehungen und deren Anwendung im Kundenzufriedenheitsmanagement.

2007Einklappen

Niemann, Anne: eLearning-Intergration mittels Change Management.

Emelianov, Mikhail: eLearning Angebote an deutschen und russischen Universitäten.

Hildebrandt, Janet: Energieversorger als Franchise-Geber für Elektroinstallateure: Strategien und deren Implementierung am Beispiel des Produkts.

Qing, Bai: Einsatz und Wirkung hochschulinterner Kommunikationsmedien als Teil des Internen Marketings.

Bachich, Mariam: Community-Based Rural Heritage Management in Syria.

Kutschke, Anke: Ambient-Assisted-Living: Die Bedürfnisse älterer Menschen.

Liu, Yudan: Chancen und Risiken eines Markteintritts in der VR China mittels Direktinvestition: Das Beispiel Alcan Singen Forging.

Banegas, Diana: Stability Factors in the Phases of the Product Innovation Process in Cooperation between Firms.

Lerz, Philipp-Christian: Korrespondenzanalytischer Vergleich von e-Detailing Angeboten der pharmazeutischen Industrie.

Zander, Steffen: Hierarchische Bayes'sche Methoden der Conjointanalyse zur Marktsegmentierung - bekannte sequentielle und neue simultane Lösungsansätze.

Remitus, Elad: The Future of eLearning in Higher Education in the year 2020 using Scenario Technology.

Kawsakul, Orawan: Marktüberblick und Entwicklung von e-Detailing in Deutschland.

Zhang, Xiaoqing: World Cultural Heritage Sites Preservation Management in Bejing, China.

Meyer, Janna: Cultural Sponsorship - between the poles of the private and public sectors.

Nawrot, Claudia: Historische Städte Deutschlands im Spannungsfeld von UNESCO-Welterbe und moderner Stadtentwicklung - unter besonderer Berücksichtigung des Beispiels "Dresdener Elbtal".

Kaulisch, Matthias: Entwicklung eines Entscheidungsunterstützungssystems für den Innovationsprozess und Überprüfung an einem Beispiel der Automotive Industrie.

Köthe, Tobias: Web 2.0 - Eine Erfolgsanalyse neuer Geschäftsmodelle am Beispiel deutscher Start-up-Unternehmen.

Kirschke, Christine: CRM-Systeme: Marktüberblick und Verbesserungsbedarf.

Walter, Markus: Erarbeitung einer Marktsegmentierung für einen multifunktionalen Photovoltaik-Stromrichter.

Martiana, Selvi: R&D Cooperations in the Pharmaceutical Industry - a Planing Simulation for a Malaria Project.

Lapointe, Jeanette: Conflict Management in Heritage Site Revitalization: The Case of Fort St. Elmo, Malta.

Vargas, Veronika: Information Exchange in the New Product Development Process.

Dinh Tu, Hoang: Real Options for Evaluating a New Product Development Project with Computer-Assited Decision Support (An example of the New Product Development BMW-K1200 Project).

Just, Stefan: Workflow-Konzeption für IT-gestützte Studienorganisation am Beispiel der BTU Cottbus.

Yufei, Shao: Konfliktmanagementmethoden - Versuch einer Strukturierung sowie Betrachtung ihres Einsatzes in deutsch-chinesischen Wirtschaftskooperationen.

Pothnick, Jana: Corporate Spin-off.

Magerstedt, Katja: Zielgruppenanalyse für Nutzer von Online-Spielen.

Koch, Maren: Konzeption und Erstellung einer idealtypischen Website für Lehrstühle mit dem WCMS TYPO3 unter Einbeziehung eines erweiterten Funktionsumfangs.

Racinowski, Thomas: Marktforschung für Systemtechnologie am Beispiel des Intelligenten Hauses.

Grimm, Matthias: Ermittlung von Spendenpräferenzen für ein Naturschutzgebiet - Anwendung der Conjoint-Analyse für das Naturschutzgroßprojekt Lausitzer Seenland.

Sisca, Like: Investigating Multi-Innovation Diffusion Models in a System Dynamics Approach.

Datko, Stefanie: Anwendung und Einflussuntersuchung des Bootstrap-Algorithmus anhand einer Datenanalyse mittels SAS.

2006Einklappen

Witschas, Rico: Erfolgsfaktoren im Mannschaftssport im Rahmen des Sportsponsoring.

Swienty, Jörg: Preisdifferenzierung und Preisbildung und deren Umsatz- und Gewinneffekte - zwei empirische Simulation.

Müllrick, Nils: Studienorganisationssoftware an Hochschulen: Eine Untersuchung am Beispiel der BTU Cottbus.

Zebic, Jasmine: An Integrated Approach Towards Marketing Heritage Products.

Xun, Tao: Marktorientierte Produktgestaltung mittels Bayes´scher Methoden der Conjointanalyse.

Daniel, Ines: Untersuchung der Akzeptanz von eDetailing-Anwendungen in der Pharmaindustrie.

Buggisch, Anja: Vergleich von Online-Befragungsmethoden zur Kundenpräferenzmessung am Beispiel "smart".

Walter, Marcus: Erfolgsfaktoren bei der Gestaltung von Dienstleistungen.

Marenov, Martin: Computerbasiertes Innovations- und Projektmanagement.

Hoang, Dinh Tu: Softwareunterstützung für das Projektmanagement: am Beispiel des Microsoft Project 2003 Servers.

Mengyu, Lu: Anwendung des Stage-Gate-Modells auf das Innovationsmanagement in Unternehmensnetzwerken.

Chen, Chun: Ressourcenplanung bei kooperativen Innovationsprojekten.

Queißert, Sabine: Die Preis- und Erlöspolitik der ostdeutschen Regionalzeitung seit 1990.

Su, Dejun: Möglichkeiten der Multimediakommunikation.

Yudan, Liu: Produktinnovationen in Unternehmensnetzwerken: Beispiele aus der VR China.

Stenzel, Christiane: Differenzierung versus Standardisierung bei der Internationalen Markteinführung innovativer Produkte: Empfehlungen für eine Markteinführungsstrategie für das Produkt WPS der ABB STOTZ-KONTAKT GmbH in einem internationalen Umfeld.

Baumert, Sandra: Ansatzpunkte zur Verbesserung des Einsatzes der Conjointanalyse bei der marktorientierten Gestaltung von Dienstleistungen - Ein empirischer Vergleich der Adaptiven Conjointanalyse und der Choice-based Conjointanalyse.

Swienty, Jörg: Verknüpfung von Quality Function Deployment und Conjointanalyse - Eine exemplarische Analyse.

Kreißler, Karsten: Value-Based Pricing in B2B Märkten am Beispiel der solaren Kühlung in Spanien.

Zhan, Yan: Unternehmensstrategie: Innovation durch Leitbilder.

Krüger, Christian: Webbasierte Conjoint-Analyse bei einem innovativen Produkt.

2005Einklappen

Wolf, Matthias: Marktorientierte Standortbewertung mit finanzwirtschaftlichen Methoden.

Kaiser, Matthias: Akzeptanz und Vermarktung von eLearning Angeboten - Implikationen für das Bildungsmarketing an Hochschulen.

Kelle, Stephan: Möglichkeiten multimedialer Kommunikation.

Grusdat, Susann: Bayes-Analyse zur Entscheidungsunterstützung im Marketing.

Rintisch, Nadine: Projektmanagement-Tools für das Innovationsmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken.

Agyapong, Frederick: Philanthropy, Business Sponsorship, and Financing Arts and the Built Heritage in United Kingdom.

Zhou, Bingyu: Konfliktmanagement in der Produktentwicklung.

Buder, André: Heterogenitätsmodelle in der Präferenzanalyse.

Kummer, Edgar: Standardkonforme Webseiten und die damit verbundene höhere Barrierefreiheit.

Siepmann, Jörg: Kooperationen in Geschäftsprozessen.

Hermann, Jacqueline: Kundenzufriedenheitsmessung mittels Strukturgleichungsmethodik (Kovarianzstrukturanalyse, PLS) am Beispiel der Bundesagentur für Arbeit.

Bauer, Alexander: Multiutilities und Energiedienstleistungen als unterstützende Elemente beim Stromvertrieb an Sondervertragskunden im externen Netzgebiet.

Hoyer, Kristin: Multimediarecht: Erarbeitung bestehender rechtlicher Grundlagen zur Erweiterung des E-Learning-Modules der Vorlesung Marketing II (E-Commerce).

2004Einklappen

Neumann, Bastian: Traditionelle vs. Adaptive Conjoint Analyse - Vorgehensweisen und Implikationen für den Anwender.

Hui, Ji: Target Costing für Dienstleistungen im Bereich der Privatkunden am Beispiel der Gasversorgung.

Dahley, Normen; Koch, Sandy: Die interaktive dreidimensionale Präsentation erklärungsbedürftiger Produkte im Internet am Beispiel intelligenter Kleidung.

Pool, Alvaro: Integration des Prepaid-Systems in der Verteilnetzstruktur als alternative Lösung für die Elektrizitätskommerzialisierung im Tarifkundenbereich.

Krumpe, Martin: Kontrollmöglichkeiten des Internet-Marketings am Beispiel der Logfileanalyse.

Ayong, Caroline: Product Innovation Strategy in Multinational Companies: Reducing Uncertainties to Allocate Resources.

Steinke, Cornelia: Rechtsverkehr im Internet - Messung zur Akzeptanz des elektronischen Rechtsverkehrs im ELREV-Projekt.

Müller, C.: Eignung von Web Content Management Systemen zur Verwaltung des Webauftritts der BTU Cottbus.

Kappa, Cordelia: E-Services in der Consumer-Electronics-Branche.

Abu Assab, Samah: Market Research for Complex Systems - an Online Study conducted on the Example of Smarthome.

Diettrich, Steffen: Prozesse zur nachhaltigen Etablierung von eLearning an Hochschulen.

Lewandowski, Marco: 3D-Internetvisualisierung - Technologien, Funktionen, Kundengruppen.

Kamenz, Ingo: Target Costing für energiewirtschaftliche Dienstleistungen.

Krukowska, Aneta: Webbasierte Conjointanalyse - Ein empirischer Vergleich von Online-Befragung und persönlicher computergestützter Befragung.

Jaszewska, Katarzyna: Konstruktion eines handlungsorientierenden Qualitätsverständnisses als Aufgabe des Managements - am Beispiel einer international ausgerichteten Ausbildungsfabrik, der Deutsch-Polnischen Jugendfabrik.

Jarick, Peggy: Die Aktzeptanz eines Vermarktungsunterstützungsprogramms im Aftersalesbereich der Handelsorganisation von Automobilherstellern - am Beispiel der BMW AG.

Bursian, Sascha: Online Fundraising of Nonprofit Organisations in consideration of private philanthropy - The Internet, an effective fundraising instrument for UNESCO World Heritage?

Suzianti, Amalia: Developing and Implementing a comprehensive Innovation Management System at Clarity AG.

Panitz, Marc: Innovationsforschung - Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren im Innovationsmanagement.

Schwertner, Steven: Conjoint-Analyse am Beispiel der Destination Lausitzer Seenland.

Trebus, Jens: Entscheidungsunterstützung bei der marktorientierten Gestaltung von touristischen Angeboten in Bergbaufolgelandschaften.

Beer, Beate: Multimedialgestützte Marktforschung für Systemtechnologien - durchgeführt am Beispiel 'Intelligentes Haus'.

Hinz, Frank: Diskussion verbreiteter Gütekriterien bei der Anwendung der Conjointanalyse.

Seemann, Volker: Multimediale Marktforschung im medienneutralem Communication Center - Ansatz einer innovativen Softwarelösung.

Horch, Daniela: PPP in der Bauwirtschaft.

Haack, Susanne: Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf das Industriegütermarketing in den Beitrittsländern am Beispiel eines Kohlenstoff-Flachstahl-Anbieters.

Reh, Matthias: Hochschulmarketing - ein empirischer Best-Practice Vergleich kommunikativer Instrumente Technischer Universitäten zur Studentengewinnung.

Kalisch, Matthias: Datenschutz im Internet.

Schmidt, Kristina: Theoriegeleitete Diskussion der Präferenzanalyse für innovative Dienstleistungen.

Hammes, Stephan: Outsourcing-Bewertungsmodelle.

Krukowska, Aneta: Status Quo der Internetnutzung in Deutschland.

Völker, Verena: Die Zukunft der Hochschullehre - Der Wandel von der traditionellen Präsenzlehre hin zu virtuellen Universitäten.

Vangermain, Steffen: Elektronischer Rechtsverkehr.

Schulze, Marco: Merkmalsorientierte Ansätze zur Messung der Dienstleistungsqualität.

Koprodova, Alexandra: Personal-Controlling mittels Balanced Scorecards bei der Audi AG.

Tatarczyk, Beata: Markenführung und Markenbewertung bei der Volkswagen AG: Bestandsaufnahme und Verbesserungsvorschläge.

Lehmann, Carmen: Kooperative Marketingstrategien für KMU im Bereich Content-Management-Systeme.

Neumann, Lars: Anwendungspotenziale von Multimedia in der Marktforschung.

Dick, Thomas: Virtuelle Universität - Zukunft oder Vergangenheit der Hochschullehre.

Schmidt, Karola: Messung Kundenzufriedenheit in der Gebäudeleittechnik - durchgeführt am Beispiel Bussysteme.

2003Einklappen

Lisk, Anke: Stromhandel von EVU.

Casper, Lutz: Lernmanagementsysteme - Vergleich unterschiedlicher Infrastrukturmodelle für Universitäten.

Schubert, Kati: Multimedia in der Hochschullehre - Auswirkungen auf den Lernprozess durch den Einsatz von Multimedia.

Queitsch, Marko: e-Detailing - die Herausforderung für das moderne Pharma-Marketing?

Holstein, Thomas: Top-Management-Beratung im Industriegüterbereich - eine empirische Marktuntersuchung.

Liebig, Ralf: Widerstände beim Veränderungsmanagement: Ansätze zur Überwindung.

Schmidt, Falk: Empirische Untersuchung zur Vorhersagegenauigkeit bei der multimedialen Adaptiven Conjoint-Analyse.

Schippan, Rico: Der Einsatz der Conjoint-Analyse beim Quality Function Deployment.

Burow, Björn: Multimediarecht und Domainrecht.

Findeisen, Alexander: Präferenzanalyse bei Dienstleistungen.

Kurzhals, Martin: Die Due Dillegence als essentieller Erfolgsfaktor von M&As.

Velten, Nikolai: Russland als Zielmarkt für den Export von Investitionsgütern unter Berücksichtigung der russischen Geschäftsethik.

Lisk, Anke: Die Bedeutung innovativer Dienstleistungen für die Wirtschaft.

2002Einklappen

Zühlsdorff, Diana: Ermittlung der Präferenzen und der Zahlungsbereitschaft in der Hausenergieversorgung mit der Conjoint-Analyse.

Reh, Matthias: Hochschulmarketing.

Scheibe, Kathrin: Analyse von Online-ADB und ADB-Serviceprovider sowie deren Anwendung in der Bauwirtschaft.

Hanisch, Kathleen: Marktanalyse und Business Planung - Die Entwicklung eines Informationsportals für die Informationsbeschaffung innerhalb der Business Planung.

Fiebig, Andreas: Die Auswirkungen unterschiedlicher multimedialer Stimuli im Rahmen der Conjoint-Analyse - Empirische Untersuchung an einem innovativen Produkt.

Helbig, Heike: Kundenbindungsmanagement im Sanitärfachhandel.

Nowicka (Wilk), Agnieszka: Investieren in Mittelosteuropa (MOE) - der Ratgeber für die deutschen Investoren im Zusammenhang mit der Osterweiterung der Europäischen Union.

Liebo, Thomas: Elektronischer Rechtsverkehr - Wirtschaftlichkeits- und Akzeptanzbetrachtungen zu einem Pilotprojekt in Brandenburg.

Scharf, Lars: Präferenz und Preisbereitschaft als Entscheidungsbasis für die Einführung des interaktiven Fernsehens.

Herrmann, Jens: Elektronischer Rechtsverkehr - Wirtschaftlichkeits- und Akzeptanzbetrachtungen zu einem Pilotprojekt in Brandenburg.

Bolz, Katja: Probleme der Businessplanerstellung für innovative Existenzgründer.

Pautz, Jenny: Multi-Channel-Management als Instrument im CRM - dargestellt am Beispiel eines regionalen Energieversorgers.

Engel, Tobias: Maßnahmen der Kundenbindung und Kundengewinnung industrieller Dienstleistungsunternehmen.

Meng, Claudia: Anwendung und Nutzen von E-Business in Energieversorgungsunternehmen am Beispiel der Software PowerCommerce.

Küll, Axel: Möglichkeiten und Grenzen multimedialer Lehrkonzepte.

Scheetz, Carsten: Entwicklung eines regionalen Strategiekonzepts für eine industrielle Dienstleistung.

2001Einklappen

Liegau, Matthias: Die Möglichkeiten multimedialer Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Conjointanalyse: Theorie und empirische Überprüfung.

Gruhl, Sören: After-Sales-Marketing im Automobilhandel am Beispiel der BMW Group.

Schulz, Peter: eCommerce in der Baubranche - Eine theoretische und empirische Untersuchung.

Tzschichholz, Falk: Die operative Gestaltung der Vertriebskonzeption für eine industrielle Dienstleistung.

2000Einklappen

Dieter, Thomas: Electronic Shopping: Chancen, Risiken und Strategien für Einzelhändler.

Vogel, Manuela: Internetpräsenz für mittelständische Baubetriebe am Beispiel der TerminBau Niesky GmbH.

Böning, Sabine: Telearbeit - Chancen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

1999Einklappen

Bender, Thomas: Fahrzeugkliniken in der Automobilindustrie - Innovative Konzepte und ihre Anwendung in der Praxis.

Fuchs, Oliver: Qualitätsforschung in der Automobilwirtschaft: Entwicklung eines Ansatzes zur Messung, Bedeutungsgewichtung und Priorisierung von Qualitätsdimensionen am Beispiel Markenqualität.

Haas, Florian: Multimediale conjointanalytische Preisbereitschaftsmessung bei innovativen mobilen Bezahlsystemen.

Kirn, Thomas: Informationssysteme im Handelsvertrieb.

Kohler, Thomas: Erfolgsfaktoren mobiler Informations- und Kommunikationsdienste.

Sauer, Marco: Analyse des wahrgenommenen Kundennutzens bei hochwertigen Lederwaren.

Samailou, Natalie: Kundenzufriedenheitsmessung im Bereich industrieller Dienstleistungen.

Tumat, Holger: Nutzen von Vertriebsinformationssystemen.

Uhrig, Thomas: Der Weg von der Zertifizierung nach ISO 9001 hin zu Total Quality Management.

1998Einklappen

Bader, Thomas: Conjointanalytische Lösungsansätze zur Parametrisierung des House of Quality.

Benzing, Christian: Die Erfolgswirkung der Innovationsquelle.

Butz, Bernd: QFD für Dienstleistungen: Kundennutzenmessung mittels Adaptiver und Hierarchischer Conjointanalyse am Beispiel des ÖPNV.

Kirn, Jörg: Produktgestaltung im ÖPNV mittels Choice-Based Conjoint.

Heistermann, Sven: Integration der Conjointanalyse in den Target Costing Prozeß unter Berücksichtigung differenzierter Kundenanforderungen.

Hungerbühler, Irene: Organisationsformen und Prozesse der Produktinnovation.

Österreicher, Bernd: Linking Conjoint Analysis and QFD.

Pauli, Christopher: Marktsimulation mittels Conjointanalyse.

Schindele, Harald: Konzeptgestaltung für ein neuartiges Kommunikationsendgerät mittels Choice-Based Conjoint - Eine empirische Untersuchung: (Fakultätsspreis für beste Diplomarbeit 1999).

Schönemann, Andreas: Ein erweitertes Modell des wandernden Vektors zur kundenorientierten Produktgestaltung mittels QFD.

Snjaric, Antonio: Messung der kundenorientierten Dienstleistungsqualität.

1997Einklappen

Al-Sibai, Jumana: Produkthaftungsmanagement - Rechtsprechung und Unternehmenskonzept: (Fakultätspreis für beste Diplomarbeit 1998).

Arnold, Michael: Bayes'sche Conjointanalyse und Marktsimulation.

Berbner, Jochen: Die Anwendung der Conjointanalyse bei Marktforschungs- und Marketingberatungsunternehmen in Deutschland - eine empirische Studie.

Busch, Andreas: Modellvarianten der individuellen Hybrid-Conjointanalyse.

Kriesinger, Frank: Choice-Based Conjoint Measurement am Beispiel einer Akzeptanzanalyse von citylogistischen Dienstleistungen für Einzelhandelskunden.

Kumpf, Sandra: Akzeptanzanalyse von potentiellen restriktiven Maßnahmen im Individualverkehr.

Lang, Jochen: Weiterentwicklungen des Target Costing im Bereich Kundennutzenmessung.

Müller, Carsten: Kundenorientierte Softwareentwicklung mit Quality Function Deployment.

Schröder, Gudrun: Kreativitätstechniken: Überberblick zum Stand der Forschung.

Siegwart, Bettina: Aktive Konsumentenbeteiligung als Erfolgsfaktor der Produktinnovation.

Stadler, Michael: Quality Function Deployment: Anwendung des House of Quality in der Automobilzulieferindustrie.

Weinreuter, Til: Weiterentwicklungen des Conjoint + Cost im Bereich Kostenrechnung auf Merkmalsausprägungsebene.

1996Einklappen

Barthen, Markus: Total Quality Management - eine vergleichende Analyse des Methodenspektrums.

Bauer, Michael: Preisfindung für neue Produkte - eine empirische Untersuchung: (Fakultätspreis für beste Diplomarbeit 1997).

Diekmann, Dirk: Messung der Dienstleistungsqualität im industriellen Anlagegeschäft.

Gebauer, Klaus: Testmarktsimulation für langlebige Gebrauchsgüter.

Jayendran, Amir: Die Me-Too Problematik - eine empirische und modelltheoretische Untersuchung.

Linz, Carsten: Marketing von Systemkompetenz am Beispiel des Konzepts Midibus Neuer Technologie.

Männche, Steffen: Spieltheoretische Positionierungsansätze basierend auf der Conjointanalyse.

Mauelshagen, Jörg C.: Zur Eignung multivariater Verfahren zur Positionierungsanalyse: Hauptkomponenten- und Diskriminanzanalyse.

Reitter, Oliver: Einsatzmöglichkeiten für Multimedia-Produkte in Marketing und Vertrieb: Soft- und Hardwaretechnologien.

Röhs, Bodo: Preisdifferenzierung nach Marktsegmenten - eine empirische Untersuchung am Beispiel des Linienluftverkehrs.

Roos, Frank: Messung und Analyse von Kundenzufriedenheit als Bestandteil eines TQM-Ansatzes.

Wenger, Uwe: Preismanagement bei neuen Produkten durch Einsatz der Profil- und Trade-Off-Methode.

Wolf, Bernd: Akzeptanzprobleme bei High-Tech-Investitionsgütern.

1995Einklappen

Adamski, Andrea: Simultane Klassifikation und Conjointanalyse.

Apergis, Apostolos: Testmarktsimulationsverfahren in Deutschland - eine vergleichende Analyse.

Baum, Sabine: Sportsponsoring - Integratives Instrument der Unternehmenskommunikation.

Faißt, Reinhold: Simultane Klassifikation mittels Conjointanalyse und Latent Class Analyse.

Gerardi, Marynic: Determinanten des Nachbestellverhaltens von Neukunden im Versandhandel.

Rose, Eric: Erfolgsfaktoren von Produktinnovationen.

Säuberlich, Frank: Versuchsplanung und reduzierte Designs bei der Conjointanalyse.

Stauffer, Isabelle: Sponsoring - Seine Bedeutung als unternehmerisches Instrument.

Steinen, Jörg-Steffen: Konkurrenzsituation zwischen Handelsmarken und Herstellermarken.

Witzmann, Patrick: Präferenzanalyse und Verwechslungstest im Bereich der Werbeanzeigengestaltung am Beispiel "Bieranzeigen".

Zeiler, Ralf: Produktgestaltung mittels Conjointanalyse.


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Daniel Baier

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt